Abo
  • Services:

Runes of Magic

"Cpt.Z3r0" erpresst Frogster

Der Spieler Cpt.Z3r0 hat sich nach eigenen Angaben in die Server des Onlinerollenspiels Runes of Magic gehackt und Daten entwendet. Er droht dem Publisher Frogster damit, die Logindaten von bis zu 3.000 Spielern zu veröffentlichen.

Artikel veröffentlicht am ,
Runes of Magic: "Cpt.Z3r0" erpresst Frogster

Nach der Veröffentlichung der Logindaten von 2.100 Spielern von Runes of Magic durch Cpt.Z3r0 hat der Publisher Frogster Strafanzeige erstattet. Cpt.Z3r0 droht mit der Veröffentlichung von insgesamt 3.000 Logindaten, an die er durch einen Hack gelangt ist. Frogster informierte laut einer Stellungnahme umgehend das Landeskriminalamt. Weiterhin erläutert der Publisher: "Wichtig zu erwähnen ist, dass es sich bei den veröffentlichten Logindaten um alte Datensätze handelt, die aus dem Jahr 2007 stammen, .... "Zu diesem Zeitpunkt war Runes of Magic noch nicht gestartet, die Accounts konnten aber später damit genutzt werden.

Stellenmarkt
  1. EWE TRADING GmbH, Bremen
  2. Hays AG, Rhein-Main-Gebiet

Der Hacker möchte durch die Erpressung eine offene Forenkultur vonseiten des Publishers sowie besseren technischen Support für das Spiel erzwingen - was auch andere Spieler fordern, allerdings mit weniger drastischen Mitteln. Nach eigenen Aussagen in einer Videobotschaft auf Youtube hat die Hackergruppe um Cpt.Z3r0 Zugriff auf bis zu 500.000 Konten in Runes of Magic, Bounty Bay Online und Tera - also auch auf aktuelle Daten.

In ihrer zweiten Videobotschaft auf Youtube geben die Hacker Frogster ein Ultimatum von zwei Wochen, bis weitere Datensätze veröffentlicht werden. Die Frist der Hackerbande läuft am 27. Januar 2011 ab.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

Frosch-Hasser 23. Jan 2011

Denn so wie Frogster mit seinen Kunden und seinen Mitarbeitern umgeht...

intelligenzbolzen 19. Jan 2011

Tut mir leid, sie sind mit dem Schiff untergegangen, adios! Begründung: Sie haben kein...

GodsBoss 19. Jan 2011

Leider verrätst du nicht, welches welcher Student sein soll. ;-) Mathematik zu hassen...

GodsBoss 18. Jan 2011

Vielleicht hat derjenige gar nicht vor, die Account-Daten zu veröffentlichen, sondern...

Baron Münchhausen. 18. Jan 2011

Demnächst in den Schlagzeilen: Managementfehler - Frogster zeigt 1 Mill. Kunden an ;-)


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /