Abo
  • Services:

Jugendschutz

USK erteilt Dead Space 2 die wohl endgültige Freigabe

Trotz Widerständen des bayerischen Sozialministeriums erscheint Dead Space 2 auch in Deutschland - und zwar in der ursprünglich von der USK für Erwachsene freigegebenen Version. Daran hat auch eine sechste Prüfung nichts mehr geändert.

Artikel veröffentlicht am ,
Jugendschutz: USK erteilt Dead Space 2 die wohl endgültige Freigabe

Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) hat Dead Space 2 nun wohl endgültig die Freigabe "ab 18" erteilt. Bereits nach fünf Prüfdurchgängen hatte die USK dem Horrorspiel dieses Logo verliehen. Dann wurde - nach Widerspruch des bayerischen Sozialministeriums - eine sechste Prüfung nötig, die nun aber nur eine Bestätigung der früheren Beschlüsse gebracht hat. Das Spiel von Electronic Arts erscheint allerdings später als geplant: Während der Titel international am 27. Januar 2011 in den Handel kommt, steht die deutsche Version erst am 3. Februar 2011 im Laden.

Wie nach der fünften Prüfung gibt es lediglich im Multiplayermodus eine Änderung. Dort existiert kein Friendly Fire, sprich: In der deutschen Fassung lassen sich Verbündete nicht verletzen. Sollten deutsche Spieler in internationalen Partien etwa gegen US-Opponenten antreten, wird Friendly Fire generell deaktiviert sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Chris1 24. Jan 2011

Man kann die Steuerung auf die Coursortasten legen. Es gibt sogar eine fertige Datei...

scorpion-c 17. Jan 2011

Das ist Symbolpolitik. Hauptsache wir haben was gemacht gegen dieses Brutale...

Vorwarner 17. Jan 2011

<°--><

scorpion-c 16. Jan 2011

Steht doch da. "Kein Friendly Fire" Also doch wieder in GB bestellen.

developer 15. Jan 2011

Das war eher eine rethorische Frage. In der Tat, aber das solche Inhalte nur in einem...


Folgen Sie uns
       


Smartphone-Kameras im Vergleich

Wir haben die Fotoqualität von sechs aktuellen Top-Smartphones verglichen.

Smartphone-Kameras im Vergleich Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
    Drahtlos-Headsets im Test
    Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

    Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
    2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
    3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

      •  /