Abo
  • Services:

Playstation 3

"Der Beschuldigte Hotz ist kein Hacker"

Der Rechtsstreit zwischen Sony und George 'Geohot' Hotz geht in die nächste Runde: Der Anwalt von Hotz bestreitet, dass sein Klient an illegalen Aktivitäten beteiligt ist - er habe eine Funktion der Playstation 3 wieder aktiviert.

Artikel veröffentlicht am ,
Früheres Menü der PS3
Früheres Menü der PS3

"Sony hat das große Problem, dass sie nicht erklären können, warum die Playstation nicht wie der Computer behandelt werden darf, der er ist", erklärt Stewart Kellar, der Anwalt von George 'Geohot' Hotz, in einem Schreiben an ein Gericht in San Francisco. Kellar wehrt sich gegen die Vorwürfe von Sony Computer Entertainment of America (SCEA), dass sein Mandant durch die Veröffentlichung unter anderem des "Metldr Key" für die Playstation 3 gegen US-Gesetze verstoßen und Sony geschadet habe. Kernaussage des Schreibens: Die PS3 sei ein Computer, der nicht nur Spiele ausführen, sondern noch viel mehr könne - etwa Blu-ray-Filme abspielen. Diese Funktionen würden noch verbessert, wenn die Nutzer auch andere Programme installieren und "den Computer Playstation als das Gerät verwenden können, das er ist: ein Computer." Gemeint ist damit unter anderem die Funktion "Install Other OS", mit der sich früher auf der Playstation 3 beispielsweise Linux einrichten ließ. Sony hat diese Möglichkeit im April 2010 durch ein Firmwareupdate deaktiviert.

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  2. Bosch Gruppe, Hildesheim

Hotz wehrt sich vehement gegen die Bezeichnung "Hacker" - er breche keine Gesetze, verkaufe keine Schwarzkopien und positioniere sich in der Öffentlichkeit klar gegen Softwarepiraterie. Einige Passagen in dem Schreiben dürften in den Ohren von Vertretern der IT-Branche dennoch zynisch klingen. So schreibt der Anwalt: "Mr. Hotz ist ein Computer-Wunderkind, ein bisschen über 21 Jahre alt, und bekannt für seine Leistungen auf dem Gebiet der iPhone-Entwicklung, etwa das Schaffen einer Möglichkeit, das Telefon freizuschalten und so Kompatibilität zwischen Netzbetreibern zu ermöglichen" - unter anderem Apple dürfte den Vorgang anders wahrgenommen haben.

Der Anwalt wehrt sich gegen die Forderung, den Rechner und andere Hardware von George Hotz an SCEA zu übergeben, schließlich würde sein Mandant mit den Computern seinen Lebensunterhalt verdienen. Außerdem wird jeder Kontakt mit der Hackergruppe Fail0verflow.com bestritten. Auch der Forderung von Sony, den Rechtsstreit vor einem Gericht in Kalifornien auszutragen, wollen Kellar und Hotz nicht nachkommen. Sie argumentieren unter anderem, dass Hotz - anders als von SCEA behauptet - niemals den allgemeinen Geschäftsbedingungen des Playstation Network und somit dem Gerichtsstand Kalifornien zugestimmt habe.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...
  3. (u. a. Outlander, House of Cards)
  4. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

mkl 20. Jan 2011

Sony hat damals ihre PS3 nicht als Konsole sondern als Entertainmentsystem inklusive...

Saboteur 19. Jan 2011

Und wiedereinmal grüßt das Murmeltier... Alte Diskussion, gleiche Fraktionen, gleiche...

TaMiRu 19. Jan 2011

bei einer PS3 kauft man aufeinander abgestimmte und als zusammengehörig zu betrachtende...

Student 17. Jan 2011

Schön, dass das außer mir noch jemand anders weiß ;-) Ich kann aber trotzdem verstehen...


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

    •  /