Abo
  • Services:
Anzeige
Logo von Outlook
Logo von Outlook

Outlook 2007

Sicherheitspatch vom Dezember wurde korrigiert

Microsoft hat den zurückgezogenen Sicherheitspatch für Outlook 2007 vom Dezember 2010 neu aufgelegt. Die drei mit dem Patch eingeführten Fehler sollen nun nicht mehr auftreten.

Bereits seit dem 11. Januar 2011 verteilt Microsoft den aktualisierten Patch für Outlook 2007, hat aber erst jüngst per Blogbeitrag darauf hingewiesen. Wer den fehlerhaften Sicherheitspatch vom Dezember 2010 nicht deinstalliert hatte, erhalte den aktualisierten Patch automatisch, teilte Microsoft mit.

Anzeige

Wenn der Outlook-2007-Patch deinstalliert wurde, wird der Patch ebenfalls automatisch verteilt, sofern die Updateautomatik eingeschaltet ist. Ansonsten kann er via Windows Update oder über Microsofts Download Center heruntergeladen werden.

Nach der Einspielung des Sicherheitspatches für Outlook 2007 vom Dezember 2010 wurden drei verschiedene Fehler bemerkt. Wurde Outlook nicht mit einem Exchange Server betrieben, konnte der Wechsel zwischen E-Mail-Verzeichnissen mehrere Sekunden dauern. Die Wartezeit war abhängig von der Leistungsfähigkeit des verwendeten Systems. Das Problem betraf alle Anwender, die ihre E-Mails mit IMAP, POP3 oder Outlook Live Connector abriefen. Nur wenn ein Exchange-Server-Konto im gleichen Outlook-Profil eingestellt war, traten die Probleme nicht auf.

Unter den gleichen Bedingungen versagte die Autoarchiv-Funktion. Wenn also nur ein IMAP-, POP3- oder Outlook-Live-Connector-Konto eingerichtet war, erstellte Outlook 2007 keine neuen Archive. Falls im gleichen Outlook-Profil mindestens ein Exchange-Server-Konto konfiguriert war, gab es die Probleme nicht.

Generell verweigerte Outlook 2007 den E-Mail-Abruf von Servern, die kein Secure Password Authentication (SPA) unterstützen, sofern SPA im Client konfiguriert wurde. Dieses Problem betraf vor allem den E-Mail-Abruf über Google Mail.


eye home zur Startseite
ParkersPeter 15. Jan 2011

http://support.microsoft.com/kb/2119612



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Bremen
  2. UNIQ GmbH, Holzwickede
  3. Bosch Sensortec GmbH, Reutlingen
  4. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Lüdenscheid


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  2. Nur beratendes Gremium Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein
  3. Boeing und SpaceX Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  1. Re: Umwandlung in DSL möglich?

    CerealD | 03:34

  2. Re: Freifunk aehnlich

    udnez | 03:14

  3. Re: Wo soll denn da das Missbrauchspotential sein?

    1ras | 03:05

  4. Re: Stichtag Umzugstermin

    CerealD | 03:05

  5. Re: Was passiert eigentlich wenn zwei zusammenziehen?

    CerealD | 02:57


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel