Abo
  • Services:
Anzeige
Full House Poker: Pokerface auf Xbox Live

Full House Poker

Pokerface auf Xbox Live

Sogar Münztricks mit den Fingern sollen die Avatare lernen können: Microsoft will Pokerspieler ab Frühjahr 2011 mit bis zu 30 Mitstreitern auf Xbox Live in die Glücksspielhölle schicken. Um echtes Geld geht es nicht - aber um Erfahrungspunkte und lustige Extras.

Immer wieder versucht sich Microsoft daran, größere Gruppen von Spielern über Xbox Live zusammenzubringen - mit bislang mäßigem Erfolg. Das Quiz Einer gegen Hundert ging im Sommer 2010 nach gut einem Jahr wieder offline, auch in den Game Room verirren sich Besucher eher selten. Einen neuen Versuch stellt Full House Poker dar: In der virtuellen Umgebung auf Xbox Live können sich bis zu 30 Spieler in Texas Hold'em beweisen. An den Tischen mit jeweils zehn Teilnehmern werden fehlende menschliche Mitstreiter durch computergesteuerte Figuren ersetzt, so Kotaku.com.

  • Full House Poker
  • Full House Poker
  • Full House Poker
  • Full House Poker
Full House Poker

Spieler treten mit ihrem Avatar an - was ein buntes Gewusel ergeben dürfte, wenn sich Sternenkrieger, Cowboys und sonnenbebrillte Jeansträger treffen. Im Tournament-Modus sind Liveveranstaltungen zu festgelegten Zeiten geplant, bei denen Spieler um Plätze an den besten Tischen pokern. Wer gewinnt, steigt auf, der Sieger am besten Tisch ist so etwas wie der Champion des Tages. Neben den Turnieren soll es auch einen Einzelspieler- und einen Multiplayermodus geben.

Anzeige

Die Einsätze machen die Spieler mit Geld, das sie kostenlos an Geldautomaten ziehen können. Kleiner Nachteil: Für eine bestimmte Zeit nach der Abhebung soll es keine Erfahrungspunkte geben, die Spieler für Extras ausgeben können - etwa für Kostüme, aber auch für die klassischen Münz-Fingertricks, die zumindest in Pokerfilmen jeder echte Profi beherrscht. Full House Poker läuft seit Herbst 2010 in der Betaphase. Der Zugang soll 15 US-Dollar kosten, Details über die Version für Deutschland gibt es noch nicht. Eine Verzahnung mit Windows Phone 7 ist geplant.


eye home zur Startseite
unwissender 14. Jan 2011

Hm - den "Home" Avatar auf der PS3 mit den Avatar der XBox 360 zu vergleichen...

light 13. Jan 2011

oder wenn einer gegen echte Gegner Poker spielen möchte, kann man zur WSOP, WSOPE, EPT...

strant 13. Jan 2011

Xbox Live krankt an der MS Mentälität alles mit Geo-ip blocks nach Regionen aufzuteilen

Sam Fox 13. Jan 2011

Heute steht sie übrigens auf Frauen, ist sogar mit einer verheiratet meine ich. Waren...

iiii 13. Jan 2011

Genau.. Sowieso gab es noch nie erfolgreiche Spiele mit Highscore. Das fing schon bei den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. flexis AG, Chemnitz
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  3. BWI GmbH, Bonn oder München
  4. Carmeq GmbH, Ingolstadt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 264€ + 5,99€ Versand
  2. ASUS-Gaming-Produkt kaufen und bis zu 150€ Cashback erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Und was hat das mit "IT-News für Profis" zu tun?

    Boa-Teng | 01:50

  2. Re: das NetzDG ist eh unvollständig

    teenriot* | 01:43

  3. billige Polemik

    Mister.X | 01:27

  4. "Gebt uns Spektrum, wir brauchen Spektrum!"

    Mr Miyagi | 01:16

  5. Re: SPD müsse sich erneuern?

    Mingfu | 01:08


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel