• IT-Karriere:
  • Services:

Freie Bildbearbeitung

Zukunftspläne für Gimp

Die Entwickler der freien Bildbearbeitung Gimp haben einen Ausblick auf die künftige Entwicklung der Software gegeben. Sie wollen damit Gerüchten entgegentreten, die wegen einer wiederholten Verschiebung der Software aufgekommen sind.

Artikel veröffentlicht am ,
Freie Bildbearbeitung: Zukunftspläne für Gimp

Derzeit arbeitet das Gimp-Team an der Fertigstellung von Gimp 2.8, heißt es auf der Gimp-Homepage. Die neue Version soll zahlreiche Verbesserungen bringen, darunter die Gruppierung von Layern, eine verbesserte Pinseldynamik, ein neues Transformationswerkzeug und ein optionaler Ein-Fenster-Modus.

  • Gimp 2.7.1
  • Gimp 2.7.1
  • Gimp 2.7.1
  • Gimp 2.7.1
Gimp 2.7.1
Stellenmarkt
  1. AKKA Deutschland GmbH, München
  2. awinia gmbh, Freiburg im Breisgau

Zwei Dinge machen allerdings Probleme: eine fehlende Spezifikation für letzte Änderungen im Userinterface und die nicht funktionierende Tablet-Unterstützung in GTK+. Gimp 2.8 soll veröffentlicht werden, sobald die Software ohne weiteres Zutun des Nutzers funktioniert.

Nach Veröffentlichung von Gimp 2.8 wollen sich die Entwickler der weiteren Integration von GEGL widmen. Die Generic Graphics Library stellte eine allgemeine Basis zur nicht destruktiven Bildbearbeitung dar. Auf Basis von GEGL sollen dann neue Funktionen umgesetzt werden.

Das sei insgesamt viel Arbeit, teilen die Gimp-Entwickler mit, die zugleich um weitere Unterstützung warben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,61€
  2. 1,07€
  3. 0,99€
  4. 4,99€

Andreas_P 23. Jan 2011

Dazu gibt es gerade einen Thread auf der Januar GIMP-Developer Mailinglist 2011..

nym 20. Jan 2011

hatte windows 1.0 nicht nen tilling wm ?

genervter User 17. Jan 2011

Mir ist der Unterschied zwischen RGB und CMYK durchaus bewusst. Meine Frage war jedoch...

Emma Bär 15. Jan 2011

Hast Du dich verirrt? Du bist hier im Forum von golem.de und nicht bei wikipedia.

bhhh 14. Jan 2011

du Held, als ob du CYMK Farben korrekt auf nem RGB Monitor darstellen kannst ^^ .... was...


Folgen Sie uns
       


Pixel 4 XL - Test

Das Pixel 4 XL ist Googles erstes Smartphone mit einer Dualkamera. Im Test haben wir uns diese genau angeschaut.

Pixel 4 XL - Test Video aufrufen
Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.


      •  /