Abo
  • IT-Karriere:

Olympus

LEDs, Fisheye- und Makrovorsätze

Olympus baut das Zubehörangebot für seine Pen-Systemkameras weiter aus und hat eine Reihe von Vorsatzlinsen, ein Makrolicht und ein Unterwassergehäuse für die E-PL2 vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Olympus begann den Aufbau seines spiegellosen Kamerasystems im Juli 2009 mit der Vorstellung der Pen E-P1. Seitdem wurden neue Modelle, zahlreiche Objektive, aber nur wenig Zubehör vorgestellt. Das soll sich nun ändern.

  • Olympus-Vorsatzlinsen
  • Makrolicht für die Pen-Kameras
  • Olympus Unterwassergehäuse für Pen E-PL2
Olympus-Vorsatzlinsen
Stellenmarkt
  1. ITEOS, Stuttgart
  2. zero, Bremen

Drei Konverterlinsen sollen den Einsatzbereich des mitgelieferten Standardzooms "M.Zuiko Digital 14-42mm f3.5-5.6 II" ausweiten. Dazu liefert Olympus einen Fisheyevorsatz, einen Weitwinkelkonverter und eine Makrolinse. Das Fisheye beschert dem Standardzoom auf 14-mm-Stellung einen Blickwinkel von 120 Grad. Der Weitwinkelvorsatz macht aus der 14-mm-Brennweite 11 mm.

Mit dem Makrovorsatz erreicht das Standardzoom eine Vergrößerung von 0,56x. Ohne sind es 0,38x. Das Makrolicht MAL-1 wird in den Zubehörschuh der Pen-Kameras geschoben. An zwei flexiblen Schwanenhälsen befinden sich LEDs, die die unmittelbare Umgebung vor dem Objektiv erhellen. Darüber hinaus bringt Olympus zahlreiche Taschen, Objektivköcher und Kamerarucksäcke auf den Markt.

Das neue Unterwassergehäuse PT-EP03 für die Kamera Pen E-PL2 ermöglicht Tauchtiefen von 40 Metern. Für die notwendige Beleuchtung sorgt der Unterwasserblitz UFL-2. Das Gehäuse misst 180 x 135 x 166 mm und wiegt 1.080 Gramm.

Preise und Erscheinungsdaten nannte Olympus noch nicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-60%) 19,99€
  2. 2,22€
  3. 2,99€

Faktor 13. Jan 2011

Mir ist nicht bekannt, dass diese Objektive einen Crop-Faktor hätten (außer den Wert 1...


Folgen Sie uns
       


Days Gone - Fazit

In Days Gone sind wir als Rocker Deacon St. John im zerstörten Oregon unterwegs und erleben das ganz große Abenteuer.

Days Gone - Fazit Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
Mobile-Games-Auslese
Games-Kunstwerke für die Hosentasche

Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
Von Rainer Sigl

  1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
  2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
  3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro
  2. Android 9 Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T
  3. MWC 2019 Oneplus will Prototyp eines 5G-Smartphones zeigen

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

    •  /