Abo
  • Services:

GSC Gameworld

Stalker 2 erscheint auch für Konsole

Eine weitere Bastion der PC-Spiele fällt: GSC Gameworld kündigt an, dass Stalker 2 auch für Konsole erscheint - wahrscheinlich Xbox 360 und Playstation 3. Der PC bleibt allerdings die Hauptplattform für den erneut bei Tschernobyl angesiedelten Ego-Shooter.

Artikel veröffentlicht am ,
GSC Gameworld: Stalker 2 erscheint auch für Konsole

Duke Nukem Forever erscheint nicht nur für den PC, Rage wird auch auf Xbox 360 und Playstation 3 spielbar sein - und nun kündigt GSC Gameworld an, dass Stalker 2 auch für Konsole auf den Markt kommen soll. Allerdings sagen die Entwickler aus der ukrainischen Hauptstadt Kiew auf Facebook, dass ihr Werk in erster Linie für die PC-Plattform entsteht. Die Grafik werde in jedem Fall - auch dank DirektX 11 - besser sein. Auch die Benutzerführung mit Inventar und Übersichtskarte werde sich an den Möglichkeiten des PC orientieren.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Dresden
  2. Bundeskartellamt, Bonn

Die Handlung von Stalker 2 soll im Dreieck zwischen den Städten Tschernobyl und Tschernobyl 2 sowie dem defekten Atomkraftwerk spielen; außerdem soll es mehr unterirdische Gebiete als im ersten Teil geben. Neben zahlreichen neuen Freunden und Feinden sollen auch altbekannte Figuren auftauchen. Die Veröffentlichung des Ego-Shooters ist derzeit für 2012 geplant, zusätzlich soll eine TV-Serie entstehen.

Der 2007 für Windows-PC veröffentlichte Ego-Shooter Stalker: Shadow of Chernobyl basiert zum Teil auf einem Film des russischen Regisseurs Andrei Tarkovsky, zum Teil auf den Vorgängen rund um die Katastrophe von Tschernobyl im Jahr 1986. Nach Shadow of Chernobyl hat GSC die beiden Spielerweiterungen Clear Sky und Call of Pripyat veröffentlicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 164,90€ + Versand

Feuerfred 14. Jan 2011

Ich will ja nichts sagen: Aber Controller gab es schon immer. Wenn jetzt Einheit...

JF 13. Jan 2011

Schön wärs, aber unwarscheinlich. Da die Engine Prbleme mit der Multicore-unterrstützung...

fgdhsdhh 12. Jan 2011

Ist aber ziemlich schlecht gemacht, grausame Steuerung, man kann die Spielfigur teilweise...

LockerBleiben 12. Jan 2011

Die hatten bisher schon genug Probleme mit ihren PC-Releases, bis ein Spiel mal richtig...


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /