Abo
  • Services:

Mozilla

Firefox 4 soll im Februar 2011 erscheinen

Die kommende Version 4 von Mozillas Browser Firefox soll nach wiederholten Verzögerungen im Februar 2011 erscheinen. Das zumindest gab Mozillas Entwicklungsleiter Damon Sicore in einer E-Mail an sein Team als Ziel aus.

Artikel veröffentlicht am ,
Mozilla: Firefox 4 soll im Februar 2011 erscheinen

Noch ist Firefox 4 ein ganzes Stück von der Fertigstellung entfernt. Derzeit gebe es noch rund 160 bekannte Hardblocker, also Fehler, die einer Veröffentlichung entgegenstehen, schreibt Damon Sicore in einer E-Mail. Laut Sicore habe es in der Vergangenheit rund sechs Wochen gedauert, von 100 Hardblockern zum Status eines Release Candidate zu gelangen. Soll Firefox 4 also noch im Februar 2011 erscheinen, müssten sich die Entwickler sehr beeilen.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden

Geht es nach Sicore, soll dieser Status eines Release Candidate so schnell wie möglich erreicht werden und die ausstehenden Hardblocker bis Anfang Februar 2011 beseitigt sein.

Trotz des engen Zeitplans, den er ausgibt, macht Sicore deutlich, dass der Browser erst dann ausgeliefert werden soll, wenn die Qualität stimmt. Sollte dafür eine weitere Betaversion notwendig sein, wird es diese geben, auch wenn dies nochmals zu einer Verschiebung der Fertigstellung führen würde.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. ab 399€

mrosca 16. Mär 2011

Ich hatte schon seit Jahren den mozillafox mit viele Adds zusammen und kann sagen dass...

mussnichtsein 14. Jan 2011

hatte mal den FF übers Menü upgedatet (glaub ne 2.x auf 3.x) dann frass der wirklich...

Praefix 13. Jan 2011

Du hast vollkommen Recht! Ich muss meine Meinung bzw. Einschätzung in Sachen ober...

Der Realist... 13. Jan 2011

Leute Leute LEUTEEEEEEEEEE! Schonmal daran gedacht, dass die Seiteninhalte eine Rolle...

Top-OR 13. Jan 2011

Warum Hä? Meine Logik mit dem Ford ist genauso schön absurd wie die Logik mit DirectShow...


Folgen Sie uns
       


Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

Wir haben die Infiltrator Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mit DLSS und TAA ablaufen lassen.

Infiltrator Demo mit DLSS und TAA Video aufrufen
Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

WLAN-Standards umbenannt: Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug
WLAN-Standards umbenannt
Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug

Endlich weichen die nervigen Bezeichnungen für WLANs chronologisch sinnvollen. Doch die Wi-Fi Alliance sollte noch einen Schritt weiter gehen.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Wi-Fi 6 WLAN-Standards werden für besseres Verständnis umbenannt
  2. Wifi4EU Fast 19.000 Kommunen wollen kostenloses EU-WLAN
  3. Berlin Bund der Steuerzahler gegen freies WLAN

    •  /