• IT-Karriere:
  • Services:

Kodak

Kompakte Bridgekamera mit 30fach-Zoom

Kodak hat mit der Easyshare Max eine Bridgekamera mit einem fest eingebauten 30fach-Zoomobjektiv angekündigt. Sie nimmt Fotos mit 12 Megapixeln auf und filmt in Full-HD mit 1080p.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein elektronischer Sucher sowie ein 3 Zoll (7,62) cm großes Display mit 921.000 Bildpunkten soll die Motiv- und Menükontrolle ermöglichen. Anstelle eines optischen Suchers kommt bei Kodaks Modell ein elektronisches Pendant zum Einsatz.

  • Kodak Easyshare Max
  • Kodak Easyshare Max
  • Kodak Easyshare Max
Kodak Easyshare Max
Stellenmarkt
  1. GK Software SE, St. Ingbert, Schöneck, Berlin, Jena
  2. HOTTGENROTH & TACOS GmbH, Münsterland

Der hintergrundbelichtete CMOS-Sensor (1/2,3 Zoll) erreicht eine Auflösung von 12 Megapixeln und eine Lichtempfindlichkeit zwischen ISO 100 und 12.800. Der 30fach-Zoom deckt eine Kleinbildbrennweite von 28 bis 840 mm bei F2,8 und F5,6 ab. Ein optischer Bildstabilisator soll Verwackler bei langen Verschlusszeiten reduzieren.

Neben einem automatischen Programmmodus kann die Kamera auch im Blendenprioritäts- und Verschlussprioritätsbetrieb genutzt werden. Auch ein manueller Betrieb, bei dem Blende und Verschlusszeit selbst eingestellt werden müssen, ist möglich.

Die Kamera wurde mit einem Panoramamodus für 360-Grad-Aufnahmen sowie einem Fotoautomatenmodus ausgestattet. Letzterer erzeugt aus vier Fotos einen Filmstreifen, wie ihn auch Fotoautomaten auswerfen. Die Kamera wird mit vier handelsüblichen AA-Zellen mit Strom versorgt.

Die Kodak Easyshare Max soll ab April 2011 für rund 330 US-Dollar in den Handel kommen. Ein Preis in Euro liegt noch nicht vor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 745€ (Bestpreis)
  2. (u. a. John Wick Hex für 8,99€, Farmer's Dynasty für 11,99€, The Whispered World Special...
  3. (u. a. Leet Desk Pro 140 x 70cm Leet Orange für 494,96€)
  4. (u. a. Akku-Schlagbohrschrauber für 110,99€, Kreuzlinienlaser für 78,99€, Winkelschleifer...

Fotograph 13. Jan 2011

Das Problem nennt sich dann "Naheinstellgrenze" oder ab welcher Entfernung kann überhaupt...

Nikonsian 12. Jan 2011

Nein. Nein. Den Unterschied zwischen einem wirklich gutem Zoom und einem 08/15 (von...

arturiensteonator 12. Jan 2011

weil sie klasse ist.

Bridge-Kameras 12. Jan 2011

Da man bei Bridge-Kameras das Objektiv nicht wechseln kann, hab ich schon öfter die Frage...


Folgen Sie uns
       


Sony Alpha 1 - Fazit

Die Alpha 1 von Sony überzeugt in unserem Test.

Sony Alpha 1 - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /