Abo
  • IT-Karriere:

Collaboration-Plattform

Simple Groupware veröffentlicht Update

Mit Simple Groupware 0.701 haben die Entwickler bereits kurz nach dem Erscheinen der Vorgängerversion 0.700 ein Update für die Open-Source-Anwendung veröffentlicht, die kleinere Verbesserungen enthält.

Artikel veröffentlicht am , Liane M. Dubowy
Collaboration-Plattform: Simple Groupware veröffentlicht Update

Version 0.701 von Simple Groupware erweitert das sgsML-Tag "singlebuttons" um Bedingungen. Außerdem gibt es jetzt eine Option zur Anzeige der Ordnerbeschreibung im Contentbereich. Kleinere Benachrichtigungen wurden von den Entwicklern in die Menüleiste verschoben.

Stellenmarkt
  1. Etribes Connect GmbH, Hamburg
  2. Versandhaus Walz GmbH, Bad Waldsee

Die auf der Programmiersprache sgsML basierende Anwendung ist für kleinere und mittelständische Unternehmen gedacht, die damit Zugriff auf E-Mails, Kontakte, Aufgaben, Dokumentenverwaltung und Terminplanung haben. Auch zur Synchronisierung mit Mobiltelefonen oder Outlook ist sie geeignet.

Simple Groupware setzt mindestens PHP 4.3.2 und MySQL 5.x, PostgresQL 8.36 oder SQlite 3.x voraus. Die Unterstützung für Oracle haben die Entwickler mit der am 2. Januar 2011 veröffentlichten Version 0.700 eingestellt.

Simple Groupware 0.701 kann unter simple-groupware.de heruntergeladen werden. [Liane M. Dubowy]



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 177,90€ + Versand (Bestpreis!)
  2. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (aktuell günstigste GTX 1070 Mini)

developer_ 12. Jan 2011

He mal langsam mit den Pferden. Wenns nur das aussehen ist, das sollte ja recht leicht...

Zahnpaste 12. Jan 2011

Drupal?


Folgen Sie uns
       


Cowboy Pedelec ausprobiert

Sportlich und minimalistisch - das Cowboy Pedelec ist jetzt auch in Deutschland verfügbar.

Cowboy Pedelec ausprobiert Video aufrufen
Raumfahrt: Jeff Bezos' Mondfahrt
Raumfahrt
Jeff Bezos' Mondfahrt

Blue Moon heißt die neue Mondlandefähre des reichsten Mannes der Welt, Jeff Bezos. Sie ist vor exklusivem Publikum und ohne Möglichkeit von Rückfragen vorgestellt worden. Wann sie fliegen soll, ist unklar.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Trump will Nasa-Budget für die Mondlandung aufstocken
  2. SpaceIL Israelische Mondlandung fehlgeschlagen
  3. Raumfahrt Trump will bis 2024 Astronauten auf den Mond bringen

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Katamaran Energy Observer: Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen
    Katamaran Energy Observer
    Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen

    Schiffe müssen keine Dreckschleudern sein: Victorien Erussard und Jérôme Delafosse haben ein Boot konstruiert, das ohne fossilen Treibstoff auskommt. Es kann sogar auf hoher See selbst Treibstoff aus Meerwasser gewinnen. Auf ihrer Tour um die Welt wirbt die Energy Observer für erneuerbare Energien.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Umweltschutz Kanäle in NRW bekommen Ladesäulen für Binnenschiffe
    2. Transport DLR plant Testfeld für autonome Schiffe in Brandenburg
    3. C-Enduro Britische Marine testet autonomes Wasserfahrzeug

      •  /