Abo
  • Services:

HTC 7 Pro

Smartphone mit Windows Phone 7 und Tastatur kostet 569 Euro

In der kommenden Woche bringt O2 das 7 Pro von HTC auf den Markt. Das Smartphone mit Windows Phone 7 und QWERTZ-Tastatur wird dann 569 Euro kosten und ist auf Wunsch mit zinsloser Ratenzahlung zu haben.

Artikel veröffentlicht am ,
HTC 7 Pro
HTC 7 Pro

Der Touchscreen im 7 Pro hat eine Bilddiagonale von 3,6 Zoll und liefert eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Zur Farbtiefe ist weiterhin nichts bekannt. Wird das Gerät hochkant gehalten, befinden sich unterhalb des Displays die typischen Windows-Phone-7-Knöpfe. Für Texteingaben steht im Querformat eine ausziehbare QWERTZ-Tastatur mit einem fünfreihigen Layout bereit.

Stellenmarkt
  1. ITEOS, Reutlingen, Freiburg
  2. ABUS Security-Center GmbH & Co. KG, Affing

Zahlentasten haben eine gesonderte Tastenreihe erhalten und lassen sich ohne Umschalttasten direkt tippen. Gesonderte Umlauttasten gibt es allerdings nicht, die Umlaute müssen mit Tastenkürzeln eingegeben werden. Nachdem die Tastatur aufgeschoben ist, kann das Display schräg hochgeklappt werden, damit die Inhalte gut sichtbar sind.

  • HTC 7 Pro
  • HTC 7 Pro
  • HTC 7 Pro
  • HTC 7 Pro
  • HTC 7 Pro
  • HTC 7 Pro
  • HTC 7 Pro
  • HTC 7 Pro
HTC 7 Pro

Foto- und Videoaufnahmen erledigt die eingebaute 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus, der ein Kameralicht zur Seite steht. Das Mobiltelefon besitzt einen GPS-Empfänger und einen Prozessor mit einer Taktrate von 1 GHz. Der interne Speicher beträgt 8 GByte, einen Speicherkartensteckplatz gibt es nicht.

Das UMTS-Mobiltelefon unterstützt die vier GSM-Netze, GPRS, EDGE sowie HSDPA mit bis zu 7,2 MBit/s. Zudem sind WLAN nach 802.11 b/g/n sowie Bluetooth 2.1 einschließlich A2DP-Profil vorhanden. Für den Anschluss von Kopfhörern gibt es eine 3,5-mm-Klinkenbuchse.

Bei einem Gewicht von 185 Gramm misst das Smartphone bei eingeschobener Tastatur 117,5 x 59 x 15,5 mm. Die Maße bei ausgefahrener Tastatur liegen nicht vor. Der Lithium-Ionen-Polymer-Akku hat eine Kapazität von 1.500 mAh. Nach Angaben von HTC soll der Akku im UMTS-Netz 7 Stunden Sprechzeit erreichen, im GSM-Einsatz sind es nur 5,5 Stunden. Die Bereitschaftszeit wird mit 15 bis 17,5 Tagen angegeben.

O2 will das HTC 7 Pro in der kommenden Woche zum Preis von 569 Euro anbieten. Damit kann der Ende Dezember 2010 genannte Marktstart im Januar 2011 eingehalten werden. Das Mobiltelefon kann bei Bedarf über die zweijährige, zinslose Ratenfinanzierung O2 My Handy erworben werden. Dann fallen einmalig 29 Euro an und 24 Monate lang muss der Käufer 22,50 Euro pro Monat zahlen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

moeper 12. Jan 2011

Bei gleichem "Lehrnstatus" mit der jeweiligen Technik, hast Du mit HW Tastatur immer...

Fireblade310 12. Jan 2011

Das ist bei HTC immer so...aber die Akkulaufzeiten glaube ich werden bei HTC eh per...

tja 12. Jan 2011

tja, da sieht man, wie unterschiedlich Meinung sind. Nach hinreichendem Test ist Windows...

iAmApple 12. Jan 2011

Ach ja, stimmt. Meine Güte, ist das alles schon lange her. Man wird vergesslich im alter...

Lugggee 11. Jan 2011

ohh ach ja kann man mails abrufen? wow. zum glück hab ich n blackberry und das geht mit...


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht

Golem.de hat den neuen Audi E-Tron auf einem Ausflug in die Wüste von Abu Dhabi getestet.

Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    •  /