Abo
  • Services:

Google Goggles 1.3

Barcodes schneller scannen und Sudoku lösen

Google Goggles wird schneller und intelligenter: Die Android-Software scannt Barcodes deutlich schneller und kann Sudoku-Rätsel lösen.

Artikel veröffentlicht am ,
Google Goggles 1.3: Barcodes schneller scannen und Sudoku lösen

Die Version 1.3 von Goggles soll Barcodes spürbar schneller erkennen als seine Vorgänger. Wird Goggles gestartet und die Kamera des Smartphones über einen QR-Code gehalten, soll Goggles diesen in weniger als einer Sekunde erkennen und ein Ergebnis liefern, beispielsweise einen Preisvergleich oder Tests zu einem Produkt. Der Nutzer muss dazu keinen Knopf drücken.

  • Google Goggles 1.3
  • Google Goggles 1.3
  • Google Goggles 1.3
  • Google Goggles 1.3
Google Goggles 1.3
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen Referat Verwaltung/Personal (BKZ), Pirna

Goggles soll zudem helfen, Offline- und Onlinemedien miteinander zu verbinden: Die Software erkennt Werbeanzeigen in vielen US-Print-Magazinen und liefert passende Suchergebnisse zum jeweiligen Produkt.

Zudem ist die neue Version in der Lage, Sudoku-Rätsel zu lösen oder bei deren Lösung zu helfen. Wer nicht weiterweiß, macht ein Bild des Puzzles und Goggles zeigt die korrekte Lösung. Letzteres funktioniert auch auf dem iPhone, wo einige Goggles-Funktionen über die Google Mobile App zur Verfügung stehen.

Google Goggles 1.3 steht ab sofort unter google.com/mobile/goggles zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. NZXT N7 Z370 Matte Black Mainboard für 237,90€ + Versand statt 272,90€ im...
  2. 263,99€
  3. 44,98€ + USK-18-Versand
  4. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

Knilch 12. Jan 2011

Da weiß dann Wikipedia offenbar mehr als die richtigen Fachleute. Ich kenne mindestens 5...

Knilch 12. Jan 2011

Grundsätzlich finde ich es nicht verkehrt, wenn man mich ob eines Fehlers berichtigt...

Knilch 12. Jan 2011

Ähm, falsch. Die Amazon-App kann selbstverständlich Barcodes lesen und den entsprechenden...

Bouncy 12. Jan 2011

Habt ihr den auch? Irgendwie wird fast jedes Bild total blau, selbst wenn es vorm...

Vollo 12. Jan 2011

Ein Blackjack Scan App wäre nicht schlecht.


Folgen Sie uns
       


Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

Wir haben die Infiltrator Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mit DLSS und TAA ablaufen lassen.

Infiltrator Demo mit DLSS und TAA Video aufrufen
Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  2. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor
  3. NAND und DRAM Samsung scheint künstlich Flash-Preise hoch zu halten

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

    •  /