Abo
  • Services:

Canon

Farblaser-Multifunktionssysteme fürs Büro

Canon bringt mit dem MF9220Cdn und dem MF9280Cdn zwei Farblaser-Multifunktionssysteme auf den Markt, die scannen, drucken, kopieren und Faxe verschicken können. Sie drucken 21 Schwarz-Weiß- oder Farbseiten pro Minute.

Artikel veröffentlicht am ,

Die 4-in-1-Geräte können Papier doppelseitig drucken und scannen. Der MF9280Cdn unterscheidet sich vom preisgünstigeren MF9220Cdn durch eine zusätzliche PCL- und Postscript-Unterstützung. Beide drucken bis zu 21 Seiten pro Minute.

  • Canon i-Sensys MF9280Cdn
Canon i-Sensys MF9280Cdn
Stellenmarkt
  1. ElringKlinger AG, Reutlingen
  2. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart

Die Druckauflösung liegt bei 600 dpi. Die Aufwärmzeit bis zum Druck der ersten Seite wird mit rund 13 Sekunden angegeben. Der Einzug für den Scanner kann mit 50 A4-Seiten bestückt werden, die er dann nacheinander einzieht, um sie zu scannen, zu kopieren oder zu faxen. Der Papiervorrat von 350 Seiten kann mit einer optional erhältlichen Papierkassette auf maximal 850 Blatt erhöht werden.

Eine eingebaute Netzwerkschnittstelle ermöglicht die Integration ins Firmennetz. Außerdem sind zwei USB-Schnittstellen und ein Speicherkartenslot für SD-Karten eingebaut. Damit lassen sich Dokumente direkt von Speichermedien aus drucken. Wer will, kann auch gescannte Vorlagen in Form von Bilddateien oder PDFs darauf ablegen.

Die Gerätesteuerung erfolgt über einen 8,8 cm großen Bildschirm mit einem Bedienrad an der Geräteoberseite. Der Tonerbehälter soll für bis zu 6.000 DIN-A4-Seiten bei fünf Prozent Deckung ausreichen.

Der Canon i-Sensys MF9220Cdn soll ab Februar 2011 für rund 1.200 Euro und der i-Sensys MF9280Cdn für rund 1.700 Euro im Handel erhältlich sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (u. a. Box-Sets im Angebot, z. B. Die Tribute von Panem - Complete Collection für 19,97€ und...

Bolderer 11. Jan 2011

Lesen und in Zukunft vorher informieren, danach bitte keinen Mist mehr posten. http://de...

LockerBleiben 11. Jan 2011

Aber aussergewöhnlich ist das Gebotene auch wieder nicht.


Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /