• IT-Karriere:
  • Services:

Canon

Farblaser-Multifunktionssysteme fürs Büro

Canon bringt mit dem MF9220Cdn und dem MF9280Cdn zwei Farblaser-Multifunktionssysteme auf den Markt, die scannen, drucken, kopieren und Faxe verschicken können. Sie drucken 21 Schwarz-Weiß- oder Farbseiten pro Minute.

Artikel veröffentlicht am ,

Die 4-in-1-Geräte können Papier doppelseitig drucken und scannen. Der MF9280Cdn unterscheidet sich vom preisgünstigeren MF9220Cdn durch eine zusätzliche PCL- und Postscript-Unterstützung. Beide drucken bis zu 21 Seiten pro Minute.

  • Canon i-Sensys MF9280Cdn
Canon i-Sensys MF9280Cdn
Stellenmarkt
  1. ConceptPeople consulting gmbh, Hamburg
  2. TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern

Die Druckauflösung liegt bei 600 dpi. Die Aufwärmzeit bis zum Druck der ersten Seite wird mit rund 13 Sekunden angegeben. Der Einzug für den Scanner kann mit 50 A4-Seiten bestückt werden, die er dann nacheinander einzieht, um sie zu scannen, zu kopieren oder zu faxen. Der Papiervorrat von 350 Seiten kann mit einer optional erhältlichen Papierkassette auf maximal 850 Blatt erhöht werden.

Eine eingebaute Netzwerkschnittstelle ermöglicht die Integration ins Firmennetz. Außerdem sind zwei USB-Schnittstellen und ein Speicherkartenslot für SD-Karten eingebaut. Damit lassen sich Dokumente direkt von Speichermedien aus drucken. Wer will, kann auch gescannte Vorlagen in Form von Bilddateien oder PDFs darauf ablegen.

Die Gerätesteuerung erfolgt über einen 8,8 cm großen Bildschirm mit einem Bedienrad an der Geräteoberseite. Der Tonerbehälter soll für bis zu 6.000 DIN-A4-Seiten bei fünf Prozent Deckung ausreichen.

Der Canon i-Sensys MF9220Cdn soll ab Februar 2011 für rund 1.200 Euro und der i-Sensys MF9280Cdn für rund 1.700 Euro im Handel erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Deepcool Castle 240 RGB V2 für 91,90€, Alphacool Eisbaer 420 für 104,90€, Alphacool...
  2. 315,00€
  3. 49,00€
  4. 89,00€

Bolderer 11. Jan 2011

Lesen und in Zukunft vorher informieren, danach bitte keinen Mist mehr posten. http://de...

LockerBleiben 11. Jan 2011

Aber aussergewöhnlich ist das Gebotene auch wieder nicht.


Folgen Sie uns
       


Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test

Die neue Pocket Cinema Camera 6k von Blackmagicdesign hat nur wenig mit DSLR-Kameras gemein. Die Kamera liefert Highend-Qualität, erfordert aber entsprechendes Profiwissen - und wir vermissen einige Funktionen.

Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test Video aufrufen
Threadripper 3970X/3960X im Test: AMD wird uneinholbar
Threadripper 3970X/3960X im Test
AMD wird uneinholbar

7-nm-Fertigung, Zen-2-Architektur und dank Chiplet-Design keine Scheduler-Probleme unter Windows 10: AMDs Threadripper v3 überzeugen auf voller Linie, die CPUs wie die Plattform. Intel hat im HEDT-Segment dem schlicht nichts entgegenzusetzen. Einzig Aufrüster dürften sich ärgern.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Via Technologies Centaur zeigt x86-Chip mit AI-Block
  2. Nuvia Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup
  3. Tiger Lake Intel bestätigt 10-nm-Desktop-CPUs

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

    •  /