The Secret World

EA vertreibt Funcoms Echtwelt-MMORPG

Steckt mehr hinter der Ankündigung, dass Electronic Arts sich um den Vertrieb von The Secret World kümmert? Wahrscheinlich nicht - obwohl es im Echtwelt-Onlinerollenspiel von Funcom um Verschwörungen aller Art geht.

Artikel veröffentlicht am ,
The Secret World: EA vertreibt Funcoms Echtwelt-MMORPG

Im Rahmen seines Partnerprogramms ist Electronic Arts gemeinsam mit Funcom für die weltweite Veröffentlichung von The Secret World verantwortlich. Das Onlinerollenspiel entsteht derzeit beim norwegischen Entwicklerstudio Funcom, das unter anderem hinter dem 2008 erschienenen MMORPG Age of Conan steckt.

Stellenmarkt
  1. Solution Consultant (m/w/d) im Bereich PLM / Digitaler Zwilling
    ASCon Systems GmbH, Stuttgart, München, Heilbronn
  2. Java Backend Engineering (f/m/d)
    Skribble Deutschland GmbH, Karlsruhe, Zürich (Schweiz)
Detailsuche

The Secret World spielt auf der heutigen Erde. Je nachdem, für welche Fraktion sich der Spieler entscheidet, fängt er als Illuminati in New York, als Templer in London oder als Mitglied des geheimen Dragon-Ordens in Seoul an. Gegen Zombies, Werwölfe und andere Gegner wehrt sich der Spieler mit Waffen, aber auch mit Zauberkräften. Auch mit noch so vielen gewonnenen Gefechten steigt er nicht im Level auf - The Secret World will ohne auskommen. Dafür gibt es aber hunderte von Spezialkräften zum Freischalten, von denen der Spieler jeweils sieben aktive und passive verwenden kann.

  • The Secret World
  • The Secret World
  • The Secret World
  • The Secret World
The Secret World

Die beiden Unternehmen verraten nicht, wann The Secret World erscheint. Es gibt auch keine Hinweise auf die eigentlich geplante Version für Xbox 360 - fest steht wohl nur, dass zuerst eine Fassung für Windows-PC erscheint.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Global Agenda 12. Jan 2011

Global Agenda ist hässlich, es gibt keine Headshots und kein Waffenfeedback und die Story...

Alien42 11. Jan 2011

Dann bedankt euch bei Eidos, die wollten es so früh veröffentlicht haben! Ansonsten läuft...

BoxCH 11. Jan 2011

Allein wenn ich die Abkürzung "MMORPG" lese fängts bei mir schon an in der Hose zu zucken!

Herb 11. Jan 2011

"Auch mit noch so vielen gewonnenen Gefechten steigt er nicht im Level auf." Oder anders...

Sinnfrei 11. Jan 2011

Ohh ... ähh ... Nein Danke.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fernwartung
Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat

Wie schätzt man die weitere Geschäftsentwicklung ein, wenn die Kunden in der Pandemie plötzlich Panikkäufe machen? Das gelang bei Teamviewer nicht.
Ein Bericht von Achim Sawall

Fernwartung: Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat
Artikel
  1. Pluton in Windows 11: Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren
    Pluton in Windows 11
    Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren

    Die neuen Windows-11-Laptops kommen mit dem Chip Pluton. Lenovo will diesen aber noch nicht selbst aktivieren.

  2. Netzneutralität: Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe
    Netzneutralität
    Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe

    Die beiden großen Internetkonzerne Google und Meta verweisen im Gespräch mit Golem.de auf ihren Beitrag zur weltweiten Infrastruktur wie Seekabel und Connectivity.

  3. Probefahrt mit BMW-Roller CE 04: Beam me up, BMW
    Probefahrt mit BMW-Roller CE 04
    Beam me up, BMW

    Mit futuristischem Design und elektrischem Antrieb hat BMW ein völlig neues Fahrzeug für den urbanen Bereich entwickelt.
    Ein Bericht von Peter Ilg

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 989€ • The A500 Mini Retro-Konsole mit 25 Amiga-Spielen vorbestellbar 189,90€ • RX 6800 16GB 1.129€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ Ghz • WD Black 1TB inkl. Kühlkörper PS5-kompatibel 189,99€ • Switch: 3 für 2 Aktion • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /