Abo
  • Services:

Acer Betouch E210

Android-Smartphone im Blackberry-Stil

Mit dem Betouch E210 bringt Acer ein weiteres Android-Smartphone im Blackberry-Formfaktor auf den Markt. Unterhalb des Displays befindet sich eine Minitastatur, um bequem Eingaben vornehmen zu können.

Artikel veröffentlicht am ,
Acer Betouch E210
Acer Betouch E210

Der Touchscreen im Betouch E210 hat eine Größe von 2,6 Zoll. Zur Auflösung und Farbtiefe machte der Hersteller keine Angaben. Darunter befindet sich die vierreihige Hardwaretastatur, die jederzeit im Zugriff ist, so dass Eingaben bequemer als über eine Bildschirmtastatur vorgenommen werden können. Zwischen Display und Tastatur gibt es einen optischen Trackpad, die vier typischen Android-Knöpfe sowie spezielle Telefontasten, um bequem Anrufe anzunehmen oder abzuweisen.

  • Acer Betouch E210
Acer Betouch E210
Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Das Mobiltelefon besitzt eine 3,2-Megapixel-Kamera, einen GPS-Empfänger und ein UKW-Radio mit RDS-Unterstützung. Das HSDPA-Smartphone bietet WLAN und Bluetooth 2.1. Welche Mobilfunktechniken und welche WLAN-Standards im Detail abgedeckt werden, ist nicht bekannt. Auf dem Betouch E210 läuft das bereits veraltete Android 2.2.

Das Gewicht des Mobiltelefons mit 1.300-mAh-Akku gibt Acer mit 110 Gramm an. Zur Akkulaufzeit liegen keine Angaben vor. Auch ist nicht bekannt, ob das Mobiltelefon einen Steckplatz für Speicherkarten haben wird.

Zunächst hat Acer das Betouch E210 nur für Großbritannien angekündigt, wo es im März 2011 auf den Markt kommt. Ob es das Gerät auch in Deutschland geben wird, ist noch nicht bekannt. Einen Gerätepreis will Acer erst zu einem späteren Zeitpunkt nennen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-60%) 7,99€
  2. 5,99€
  3. 32,99€ (erscheint am 15.02.)

Motorolllllllll... 10. Jan 2011

Doch, das weiss man ganz genau :-S. Die muessen erst noch merken das die zeit der...


Folgen Sie uns
       


Apple Pay ausprobiert

Dank Apple Pay können nun auch Nutzer in Deutschland kontaktlos mit ihrem iPhone bezahlen. Wir haben den Dienst bei unserem Lieblingscafé ausprobiert.

Apple Pay ausprobiert Video aufrufen
Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer
Europäische Netzpolitik
Schlimmer geht's immer

Lobbyeinfluss, Endlosdebatten und Blockaden: Die EU hat in den vergangenen Jahren in der Netzpolitik nur wenige gute Ergebnisse erzielt. Nach der Europawahl im Mai gibt es noch viele Herausforderungen für einen digitalen Binnenmarkt.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


      •  /