Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest Little Big Planet 2

Sackboy und die ganze Macht des Editors

Abgedrehte Charaktere, wahnwitzige Story und viele lustige Ideen: Little Big Planet 2 setzt auf dieselben Stärken wie der Vorgänger - und schafft das Kunststück, beim Editor ebenso die Komplexität wie die Zugänglichkeit zu erhöhen.

Artikel veröffentlicht am ,
Spieletest Little Big Planet 2: Sackboy und die ganze Macht des Editors

Auf den ersten Blick scheint sich nicht viel verändert zu haben. Die Entwickler von Media Molecule lassen das zweite Little Big Planet ähnlich starten wie Teil 1, der Ende 2008 erschien und nicht nur zum Kritikerliebling avancierte, sondern dank der herausragenden Community-Möglichkeiten auch heute noch regelmäßig im Playstation-3-Laufwerk landet. Wieder steht die knuffige Häkelpuppe Sackboy im Mittelpunkt, wieder gibt es ein witzig inszeniertes Intro-Tutorial, um sich mit den vielfältigen Möglichkeiten vertraut zu machen.

Inhalt:
  1. Spieletest Little Big Planet 2: Sackboy und die ganze Macht des Editors
  2. Mehr Möglichkeiten und mehr Ordnung

Der Storymodus fungiert wieder einmal nicht als Kernstück des Spiels - sondern als gute Möglichkeit, sich mit den zahllosen Gegenständen in den Levels vertraut zu machen. In zahlreichen, über mehrere Abschnitte verteilten Welten muss Sackboy mit Hilfe des verrückten Professors Larry da Vinci eine mächtige Waffe namens Negativitron bekämpfen - um zu verhindern, dass dieser gigantische Staubsauger das kreative Chaos auf der Welt verschwinden lässt. Die Hintergrundgeschichte ist ebenso witzig wie sinnlos, die Inszenierung der Kampagne aber noch unterhaltsamer und abgedrehter als im ersten Teil. Meist wird klassische Jump-and-Run-Action geboten: Sackboy muss Abgründen und Hindernissen ausweichen, Gegner besiegen und Geschicklichkeitspassagen meistern.

  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
Little Big Planet 2

Jede Welt hat eigene Details, Charaktere und Überraschungen zu bieten: Los geht es in der Renaissance, dann führt die Reise Sackboy einmal quer durch die Weltgeschichte - und gibt ihm zahlreiche Hilfsmittel an die Hand. Etwa einen Handschuh, der es möglich macht, schwere Objekte aufzuheben und etwa an weit entfernte Schalter zu werfen. Oder einen Haken zum Greifen, um sich von Plattform zu Plattform zu schwingen. Auch schön ist der Helm, mit dem Sackboy diverse Dinge verschießen darf. Zwischendurch kann der Spieler hemmungslos seinem Sammeltrieb frönen - wahnwitzig viele Gegenstände, Sticker, Kostüme und vieles mehr wandern nach und nach in den eigenen Fundus. Zahlreiche Minispiele und Arcade-Einlagen sorgen zusätzlich für Abwechslung.

Mehr Möglichkeiten und mehr Ordnung 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 3,75€
  2. 1,19€
  3. 50,99€

mw (Golem.de) 14. Jan 2011

Vielen Dank für das Lob. Die Videotests kommen auch 2011 wieder auf Golem.de. Zum...

chris12 11. Jan 2011

na Du bist ja nen ganz doller und grosser....... schaust sicher nach 21 Uhr noch fern...

Keimax 11. Jan 2011

Troll dich. Ich mag COD MW2 sehr, aber LBP liebe ich. Also versuchs mal ohne...

phunkydizco 11. Jan 2011

Nur die Standard-Level. ;)

Senf 10. Jan 2011

Jutejunge?


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 5700 (XT) - Test

Die Navi-10-Grafikkarten schlagen die Geforce RTX 2060(S), benötigen aber etwas mehr Energie und unterstützen kein Hardware-Raytracing, dafür sind sie günstiger.

Radeon RX 5700 (XT) - Test Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

    •  /