Abo
  • Services:

Mehr Möglichkeiten und mehr Ordnung

Während der Storymodus somit vor allem eine charmante Möglichkeit ist, Welten und Objekte kennenzulernen, ist die eigentliche Hauptbeschäftigung das Ausprobieren der kreativen Möglichkeiten. Der Hauptreiz besteht erneut darin, selbst Welten zu basteln - und im Gegensatz zum ersten Teil nicht nur neue Jump-and-Run-Level, sondern auch komplett andere Genres. Angefangen beim einfachen Casual-Zeitvertreib über Rennspiele bis hin zum Shooter, der Fantasie sind diesmal noch weniger Grenzen gesetzt. Das Beeindruckende dabei: Der Editor ist dank mehr Genrevielfalt, neuer Objekte und Extras deutlich leistungsfähiger als noch vor zwei Jahren - trotzdem ist die Bedienung insgesamt einfacher und übersichtlicher geworden.

  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
  • Little Big Planet 2
Little Big Planet 2
Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  2. Versicherungskammer Bayern, München

Zwar darf immer noch niemand erwarten, innerhalb weniger Minuten komplette Welten zu erstellen. Angesichts der zahllosen Möglichkeiten ist es aber erstaunlich, wie wenig Einarbeitungszeit nötig ist, um den kompletten Fundus an Bausteinen in den Griff zu bekommen. Für Bastler sind das paradiesische Zustände - schon Sackboy selbst lässt sich mit Brillen, Hüten, Handschuhen, Bärten, Kleidung und allem Erdenklichen mehr personalisieren. Das ist aber nur der Anfang, er kann in beliebig bunte und komplexe Welten gesetzt, in diverse Fahrzeuge gesteckt und dann auf einen Plattformparcours oder ein Rennen aus der Vogelperspektive geschickt werden. Zusätzliche Sackboys können die Welten bereichern, Waffen können erforscht und Fallen an den gemeinsten Stellen platziert werden. Es macht einen Riesenspaß, die selbst erstellten Abschnitte immer wieder zu variieren, mit anderen Levels zu verbinden, durch zusätzliche Extras anzureichern, Probe zu spielen und dann der Community zur Verfügung zu stellen.

Das Hochladen und Teilen selbst erstellter Level ist einfach, die Komplexität der von anderen Spielern erschaffenen Welten ein ums andere Mal phänomenal.

Alle Schwächen des Vorgängers haben die Entwickler allerdings nicht beseitigt: Die Bedienung ist nicht mehr ganz so fummelig, bleibt aber etwas gewöhnungsbedürftig und träge. Grafik und Animationen sind flüssiger und bunter, aber angesichts von zwei Jahren Zeit zwischen den beiden Teilen sehr dicht beieinander - Little Big Planet 2 überzeugt durch Charme, nicht immer durch hohen Detailgrad.

Little Big Planet 2 ist ab Freitag, dem 21. Januar 2011 exklusiv für Playstation 3 verfügbar, kostet rund 50 Euro und hat eine USK-Freigabe ab sechs Jahren.

Fazit

Natürlich ist die Begeisterung nicht mehr ganz so groß wie vor zwei Jahren. Little Big Planet 2 setzt auf die Stärken des Vorgängers und ergänzt sie um zusätzliche Gadgets, mehr Komplexität und noch abgedrehtere Ideen. Ein herausragendes Spiel ist der Jump-and-Run-Bastelmix dennoch - so viel Humor, Charme, Ideen und dank perfekter Community-Anbindung über Monate anhaltende Motivation haben nur wenige Spiele für die Playstation 3 zu bieten.

 Spieletest Little Big Planet 2: Sackboy und die ganze Macht des Editors
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 3,49€

mw (Golem.de) 14. Jan 2011

Vielen Dank für das Lob. Die Videotests kommen auch 2011 wieder auf Golem.de. Zum...

chris12 11. Jan 2011

na Du bist ja nen ganz doller und grosser....... schaust sicher nach 21 Uhr noch fern...

Keimax 11. Jan 2011

Troll dich. Ich mag COD MW2 sehr, aber LBP liebe ich. Also versuchs mal ohne...

phunkydizco 11. Jan 2011

Nur die Standard-Level. ;)

Senf 10. Jan 2011

Jutejunge?


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test

Wir testen das Thinkpad X1 Carbon Gen6, das neue Business-Ultrabook von Lenovo. Erstmals verbaut der chinesische Hersteller ein HDR-Display und einen neuen Docking-Anschluss für die Ultra Docking Station.

Lenovo Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test Video aufrufen
3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
    Jurassic World Evolution im Test
    Das Leben findet einen Weg

    Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
    2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
    3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

    Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
    Anthem angespielt
    Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

    E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

    1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
    2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
    3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

      •  /