Abo
  • Services:

Viewsonic Viewpad 4

Smartphone mit Android 2.2 und 1-GHz-Prozessor

Viewsonic hat mit dem Viewpad 4 ein Smartphone auf Basis von Android 2.2 vorgestellt. Das Gerät läuft mit 1-GHz-Prozessor, hat eine 5-Megapixel-Kamera und einen 4,1-Zoll-Touchscreen.

Artikel veröffentlicht am ,
Viewsonic Viewpad 4
Viewsonic Viewpad 4

Das Viewpad 4 wird vorwiegend über einen 4,1 Zoll großen Touchscreen bedient. Der Bildschirm liefert eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln, zur Farbtiefe des Displays liegen keine Angaben vor. Alle Texteingaben werden über eine Bildschirmtastatur eingegeben, eine Hardwaretastatur ist nicht vorhanden. Das Mobiltelefon besitzt die vier typischen Android-Knöpfe, aber spezielle Telefontasten sowie ein 5-Wege-Navigator fehlen.

  • Viewsonic Viewpad 4
  • Viewsonic Viewpad 4
  • Viewsonic Viewpad 4
  • Viewsonic Viewpad 4
  • Viewsonic Viewpad 4
  • Viewsonic Viewpad 4
Viewsonic Viewpad 4
Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau

Im Viewpad 4 steckt eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und Kameralicht, die Videos in 720p-Auflösung aufzeichnen kann. Am Gerät befindet sich eine Zweitkamera für Videotelefonate und ein HDMI-Ausgang ist vorhanden. Das Smartphone hat einen Qualcomm-Prozessor vom Typ MSM 8255, der mit einer Taktrate von 1 GHz läuft.

Der RAM-Speicher ist 512 MByte groß, ob das Gerät einen Steckplatz für Speicherkarten besitzt, verriet der Hersteller nicht. Bekannt ist zudem, dass ein GPS-Empfänger sowie ein E-Kompass vorhanden sind. Welche Mobilfunkfrequenzen das Mobiltelefon unterstützt, ist nicht bekannt. Fest steht bislang nur, dass WLAN nach 802.11 /b/g/n sowie Bluetooth 2.1 + EDR unterstützt werden. Auch zu Größe, Gewicht und Akkulaufzeit machte Viewsonic keine Angaben.

Auf dem Smartphone läuft Android 2.2, das mit dem Erscheinen von Android 2.3 bereits jetzt veraltet ist. Wenn das Viewpad 4 irgendwann Mitte 2011 auf den Markt kommt, könnte sogar bereits eine neuere Android-Version erschienen sein und das Gerät gleich zum Marktstart noch mehr zum alten Eisen gehören.

Viewsonic will das Viewpad 4 Mitte 2011 auf den Markt bringen. Der Preis für das Android-Smartphone wurde nicht genannt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

GITNE 10. Jan 2011

Stimmt, andererseits erinnern mich gewisse Elemente an das Design von Stereoanlagen Ende...

CoreEdge 10. Jan 2011

Was es gibt Apple-User die Bier trinken - ich dachte die trinken alle Appletinis etc...

PalimPalim69 10. Jan 2011

Wer redet denn von schlecht?


Folgen Sie uns
       


FritzOS 7 - Test

FritzOS 7 steckt voller sinnvoller Neuerungen: Im Test gefallen uns der einfach einzurichtende WLAN-Gastzugang und die praktische Mesh-Übersicht. Nachholbedarf gibt es aber noch bei der NAS-Funktion.

FritzOS 7 - Test Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Segelflug: Die Höhenflieger
    Segelflug
    Die Höhenflieger

    In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
    2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
    3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
    Lenovo Thinkpad T480s im Test
    Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
    2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
    3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

      •  /