Abo
  • Services:

Microsoft

Ballmer verspricht offizielle Kinect-Unterstützung für PC

Eigentlich sollte die Kinect nur mit der Xbox 360 zusammenarbeiten, jetzt geht Microsoft mit der Bewegungssteuerung weitere Schritte in Richtung Windows-PC: Steve Ballmer hat angekündigt, dass Microsoft das Gerät auch offiziell jenseits der Konsole unterstützen wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsoft: Ballmer verspricht offizielle Kinect-Unterstützung für PC

Microsoft-Chef Steve Ballmer hat BBC gesagt, dass sein Unternehmen mit der Bewegungssteuerung Kinect "auf offizielle Art und zur passenden Zeit" auch Windows-PCs unterstützen wird. Bislang ist Kinect eigentlich nur für die Xbox 360 erhältlich, allerdings gibt es offizielle Treiber für Windows und Linux.

Stellenmarkt
  1. swb AG, Bremen
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Ebenfalls auf der CES 2011 hatte Ballmer angekündigt, dass Kinect auch mit dem US-Onlinedienst Netflix zusammen funktioniert. Microsofts erklärtes Ziel sei es, mit der Xbox 360 das controllerfreie Wohnzimmer zu etablieren.

Bereits Microsoft-Gründer Bill Gates hatte Mitte 2009 angekündigt, dass die Bewegungssteuerung Kinect - damals noch unter dem Arbeitsnamen Natal - ihren Weg auf Windows-PCs finden werde. Gates sah die Möglichkeit, mit dem Gerät Onlinemeetings und andere Büroaufgaben zu erleichtern.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

DanielBeuth 04. Feb 2012

Hallo, ich weiß nich wo von du da sprichst, ich hatte mir Kinect am 01.02.2012 bestellt...

julito 11. Jan 2011

Mit den erforderlichen 2 Meter abstand zu HiNet ist es wohl kaum möglich den pc zu...

Hotohori 11. Jan 2011

Tja, und wieder einer dem seine Vorstellungskraft nicht ausreicht und daher es schlecht...

Hotohori 11. Jan 2011

Tja, mit deinen letzten zwei Wörtern hast du dich dann auch direkt davon verabschiedet...

Tera 11. Jan 2011

Ich finde es ist zu dem auch eine sehr interessante Strategie sie schaffen sich neue...


Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /