Abo
  • Services:
Anzeige
VLC-Entwickler Denis-Courmont: "Wir sind keine idealistischen Deppen"

VLC-Entwickler Denis-Courmont

"Wir sind keine idealistischen Deppen"

Apple hat den Mediaplayer VLC aus dem App Store entfernt, jetzt wehrt sich VLC-Entwickler Rémi Denis-Courmont gegen Vorwürfe gegen ihn und das Videolan-Projekt. "Wir sind keine idealistischen Deppen, die sich mehr um technische Lizenzfragen kümmern als um Nutzer."

Denis-Courmont hat als Erster vermeldet, dass VLC aus dem App Store entfernt wurde, denn er wurde über den Vorgang von einem Apple-Anwalt direkt informiert. Eine konkrete Begründung, warum VLC nicht länger über den App Store angeboten wird, erhielt Denis-Courmont nach eigenen Angaben nicht.

Anzeige

Dass er direkt informiert wurde, liege aber möglicherweise an seiner Beschwerde bei Apple. Die Behauptung in einigen Blogs, die Videolan-Entwickler im Allgemeinen und Denis-Courmont im Speziellen seien "idealistischen Deppen, die sich mehr um technische Lizenzfragen kümmern als um Nutzer", weist Denis-Courmont zurück. Unter anderem fehle jeder Beleg für die These, dass VLC wegen seiner Beschwerde aus dem App Store entfernt worden ist, schreibt Denis-Courmont in einem Blogeintrag. Die Beschwerde wegen Urheberrechtsverletzung hat er bereits im Oktober 2010 eingereicht, weshalb Apples Reaktion keinesfalls als unverzüglich anzusehen ist, wie es das US-Recht in solchen Fällen vorschreibt.

  • Synchronisieren mit dem VLC-Player...
  • ... per iTunes
  • VLC-Player mit einem Golem-Video im MP4-Format
  • VLC-Player auf dem iPad ohne...
  • ... und mit Medien
  • Die Software generiert eine Vorschau.
  • 1080p mit sehr hoher Bitrate: Das Video ist zu anspruchsvoll für das iPad.
  • Big Buck Bunny in 1080p
  • Der VLC-Player nimmt kleine Dateien durchaus an, ...
  • ... versagt aber auch bei 720p-Dateien mit hoher Bitrate. Ein Problem, das Apples eigene Abspielsoftware im iPad auch hat.
  • Videos mit hoher Auflösung überfordern das iPad bei einigen Codecs.
  • Videofortschritt in der Voransicht. Das Video in der Mitte mit 960 x 540 Pixeln ist auch nicht korrekt abspielbar.
Videofortschritt in der Voransicht. Das Video in der Mitte mit 960 x 540 Pixeln ist auch nicht korrekt abspielbar.

Darüber hinaus habe Apple ausreichend Zeit gehabt, seine Nutzungsbedingungen anzupassen, so dass auch GPL-Software über den App Store vertrieben werden könnte, schreibt Denis-Courmont. Er weist darauf hin, dass Apple seine Nutzungsbedingungen in dieser Zeit mehrfach modifiziert hat.

Der VLC-Entwickler argumentierte in seiner Beschwerde an Apple, dass die Nutzungsbedingungen des App Store mit der GPL nicht vereinbar seien und die von der Firma Applidium veröffentlichte Version von VLC für iPad und iPhone eine Urheberrechtsverletzung darstelle. Während die GPL jedem Nutzer das Recht einräumt, eine Software zu verändern und weiterzuverteilen, unterbinden dies Apples Regeln für den App Store und hebeln damit die GPL aus.

Denis-Courmont weist zudem darauf hin, dass Apple VLC schon vor vier Jahren aus dem "alten Mac Store für Computer" entfernt habe. Gemeint ist wohl ein Verzeichnis mit Mac-Applikationen auf der Apple-Website.


eye home zur Startseite
Atalanttore 22. Jan 2011

Weil er gut programmiert ist. Dann wäre es sogar noch legal. Zur Vollendung deiner...

flasherle 14. Jan 2011

sollte schon minimum 15 zoll sein, also ein anständiger laptop reicht dafür...

Coding4Money 12. Jan 2011

Apple hält es nicht für illegal, das haben entsprechende Gerichtsurteile gezeigt. Es ist...

Der Kaiser! 12. Jan 2011

Nein. Aber ich möchte doch bitte daran beteiligt werden, wenn er dank mir! Erfolg hat...

WarumIch 11. Jan 2011

Vielleicht solltest Du mal etwas höriger sein, also etwas mehr zuhören, was überhaupt...


Technical-Life / 10. Jan 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Raum Kamen
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. NOWIS GmbH, Oldenburg
  4. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 2,50€
  3. 10,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Unpassender Vergleich

    Theoretiker | 13:26

  2. Re: heißt die app

    Theoretiker | 13:24

  3. Re: Wir wäre es denn mit einer Abfrage?

    tribal-sunrise | 13:23

  4. Re: Kann man sich da auch für einzelne Personen...

    Theoretiker | 13:23

  5. Re: Was passiert mit nicht angenommenen Paketen?

    Theoretiker | 13:22


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel