Abo
  • Services:

Speichermesser

Schweizer Taschenmesser mit SSD

Victorinox hat mit dem Secure SSD ein Taschenmesser angekündigt, das eine herausnehmbare SSD mit bis zu 256 GByte Speicher beherbergt. Eine Verschlüsselung soll den Datendiebstahl unmöglich machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Victorinox Secure SSD wird über eSATA/USB (eSATAp) mit dem Rechner verbunden. Je nach Modell stehen so 64, 128 oder 256 GByte Speicher zur Verfügung. Die Lesegeschwindigkeit gibt Victorinox mit 100 MByte pro Sekunde und die Schreibgeschwindigkeit mit 35 MByte pro Sekunde an.

  • Victorinox Secure SSD (Rendering)
  • Victorinox Slim Blue
  • Victorinox Slim mit Klinge
Victorinox Secure SSD (Rendering)
Stellenmarkt
  1. Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen
  2. Sirah Lasertechnik GmbH, Grevenbroich

Ein monochromes E-Paper-Display an der Oberseite der SSD zeigt auch ohne Stromversorgung einen kurzen Text an. Die Auflösung liegt bei 96 x 48 Pixeln. Über die beigelegte Software kann der Stick mit einer modernen Gravur personalisiert werden.

Darüber hinaus sind eine Klinge, eine Schere sowie eine Nagelfeile samt Schraubendreher im Victorinox Secure SSD untergebracht worden. Fürs Handgepäck ist das Taschenmesser daher ungeeignet. Die beigelegte Software für Windows bietet Backup- und Synchronisationsfunktionen an.

Welche Verschlüsselung Victorinox bei seiner SSD einsetzt, ist bislang nicht bekannt. 250.000 US-Dollar und einen Besuch in der Schweiz erhält derjenige, der die Sicherheitsmaßnahmen im Rahmen des jährlichen "Crack the Code"-Wettbewerbs aushebelt.

Außerdem hat Victorinox mit den Modellen Slim und Slim Duo zwei Taschenmesser angekündigt, die neben einer Nagelfeile, einer Klinge und einer Schere über einen ausklappbaren USB-Stecker verfügen. Die Speicherkapazität liegt bei 64 beziehungsweise 128 GByte. Die Slim-Version ist auch ohne Klinge erhältlich.

Preisinformationen liegen noch nicht vor.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 125,99€
  2. (u. a. Ni No Kuni 2 29,99€, Dark Souls 3 25,49€)
  3. 199,00€
  4. Code 100SGS3

Blubbs 12. Jan 2011

Ich glaub, Trulala hat recht mit seiner Bemerkung über das logisch denken. 8 Jahre hat er...

march 11. Jan 2011

lad dir den Katalog herunter: die gängigeren Modelle gibt es in mehreren Farben, auch...

march 11. Jan 2011

8 Jahre .. ok ... ist nicht mein einziges, aber das 1600x1200 Display ist immer noch ein...

DasDingAusDieSc... 10. Jan 2011

Andenkenladen?? Du spinnst wohl, das ist ein offizielles Schweizer Armeemesser und...

Superhorst 10. Jan 2011

Noch schlimmer, da viele Flugzeuge USB-Ports haben wird man fuer den Besitz mit BLT mit...


Folgen Sie uns
       


HP Spectre Folio - Test

Das HP Spectre Folio sieht außergewöhnlich aus, riecht gut und fühlt sich weich an. Das liegt an dem Echtleder, welches das Gehäuse einhüllt. Allerdings zeigen sich im Test die Nachteile des Materials.

HP Spectre Folio - Test Video aufrufen
Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
    Tom Clancy's The Division 2 im Test
    Richtig guter Loot-Shooter

    Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
    Von Jan Bojaryn

    1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
    2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

      •  /