Abo
  • Services:

Sony

Camcorder mit manueller Feinjustage

Sony hat mit dem HDR-CX700VE einen Camcorder mit Full-HD-Aufzeichnung vorgestellt, der mit 25p/50p im AVCHD-Format mit bis zu 28 MBit/s aufnimmt. Manuelle Einstellungen sollen auch ambitionierte Amateure zufriedenstellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der HDR-CX700VE ist mit einem 10fach-Zoom mit einer Anfangsbrennweite von 26,3 mm ausgerüstet worden. Der interne Flashspeicher ist 96 GByte groß. Der Videofilmer kann die Belichtung mit Hilfe eines Zebramusters kontrollieren und bei der manuellen Scharfstellung mit einer digitalen Lupe prüfen, ob das Motiv richtig fokussiert wurde. Die Farbe soll sich mit Filtern so anpassen lassen, dass sie der von Kinofilmen gleicht.

  • Sony HDR-CX690VE
  • Sony HDR-CX700VE
Sony HDR-CX700VE
Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Der Camcorder ist mit zwei Lautsprechern und einem GPS-Modul für die Aufnahmestandortbestimmung ausgestattet worden. Der HDR-CX690E ist eine leicht abgespeckte Version des CX700VE, der keinen internen Speicher und kein GPS-Modul besitzt. Stattdessen sichert er sein Bildmaterial auf Speicherkarten.

Beide Camcorder sollen ab Mitte März 2011 in den Handel kommen und 1.400 Euro (Sony HDR-CX700VE) kosten. Ein Preis für die HDR-CX690E liegt noch nicht vor.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 119,90€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Symbole 10. Jan 2011

...du meinst die zusätzlich aufgedruckten Symbole auf der Oberseite des Camcorders? Zu...


Folgen Sie uns
       


Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019)

Die Projektoren von Bosch erlauben es, das projizierte Bild als Touch-Oberfläche zu verwenden. Das ergibt einige interessante Anwendungsmöglichkeiten.

Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019) Video aufrufen
WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch
  3. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

    •  /