Abo
  • Services:

Nintendo 3DS

Drei bis fünf Stunden Stereoskopie für 230 Euro

Auf einer Hausmesse in Tokio hat Nintendo weitere Details über den 3DS enthüllt. Das Handheld soll im Alltagsbetrieb rund drei bis fünf Stunden lang laufen und ab dem 26. Februar 2011 in Japan für 25.000 Yen erhältlich sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Nintendo 3DS: Drei bis fünf Stunden Stereoskopie für 230 Euro

Es dauert etwa 3,5 Stunden, um den Akku des 3DS vollständig aufzuladen - und je nach Lichtverhältnissen drei bis fünf Stunden, um ihn wieder zu leeren. Das hat Nintendo auf der Hausmesse Nintendo World 2011 in Tokio bekanntgegeben. Das Unternehmen will sein nächstes Handheld mit der Typenbezeichnung 3DS am 26. Februar 2011 für 25.000 Yen (rund 230 Euro) in Japan veröffentlichen, Spiele sollen zwischen 4.800 und 6.090 Yen kosten - umgerechnet wären das 45 bis 57 Euro. Die Veröffentlichung in den USA und in Europa ist für März 2011 geplant.

Wichtigste Neuerung des 3DS ist das stereoskopische 3D des oberen Bildschirms. Das funktioniert ohne spezielle Brille. In der Praxis wirkt es so, als ob hinter dem Display noch ein paar Extrazentimeter an Tiefe vorhanden sind, in denen die Action der Spiele passiert. Der räumliche Effekt lässt sich mit einem seitlich angebrachten Schieberegler stufenlos regulieren und ganz abstellen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (Abzug erfolgt im Warenkorb)
  2. (Abzug erfolgt im Warenkorb)
  3. 99,99€ + USK-18-Versand
  4. (Define R6 für 94,90€ + Versand und mit Sichtfenster für 109,90€ + Versand)

mike456 10. Jan 2011

die compilen das spiel einfach auf den ipod (und andere platformen) um, das ist ne sache...

PinkeWinke 10. Jan 2011

Ich denke, dass mich mit dem Kauf bei Markteinführung des 3DS noch etwas zurückhalten...

nano123 10. Jan 2011

Ja 3 Stunden sind schon ein Witz. Ich vergleiche da gerade mit der Pandora. Die läuft...

mike456 10. Jan 2011

ich muss noch anmerken, in unserem haushalt gibts auch noch den ds erster generation. ich...

Hotohori 10. Jan 2011

Abwarten, ich meine normal wäre der Preis in Japan immer etwas höher als bei uns...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /