• IT-Karriere:
  • Services:

Linuxtag 2011

Call for Papers bis zum 25. Januar

Bis Ende Januar 2011 können Interessierte Themenvorschläge für einen der 200 Konferenzvorträge einreichen, die für den diesjährigen Linuxtag geplant sind. Als Schwerpunkte sollen unter anderem das E-Publishing und die Plattformen für mobile Geräte Android und Meego dienen.

Artikel veröffentlicht am ,
Linuxtag 2011: Call for Papers bis zum 25. Januar

Neben den Schwerpunkten Android und Meego-Entwicklung sollen auch Vorträge zu klassischen Themen wie dem Linux-Kernel oder Netzwerken auf dem Linuxtag 2011 in Berlin angeboten werden. Als weiterer Schwerpunkt ist die Einführung von IPv6 vorgesehen.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  2. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg

In einer neuen Vortragsreihe sollen IT-Experten gezielt über geplante Änderungen in einzelnen Softwarepaketen berichten. Sie richtet sich damit vor allem an Administratoren, die über die Implementierung von größeren Aktualisierungen entscheiden müssen.

Desktop- und distributionsübergreifend

In der Reihe Cross Desktop/Cross Distribution wollen Entwickler Vorschläge präsentieren, in denen nicht nur einzelne Benutzeroberflächen oder Linux-Distributionen abgehandelt werden, sondern die vor allem auf die Zusammenarbeit verschiedener Projekte abzielen.

Auch zu gesellschaftlichen Themen soll es Vorträge geben. So erhoffen sich die Veranstalter, dass Vorträge zum Datenschutz, aber auch zu dem gegenwärtig vorherrschenden Thema Whistleblowing eine rege Diskussion über Offenheit, Offenlegung und die dazugehörigen Methoden entfachen.

Auf der Webseite des Linuxtags wurden in den Call for Papers alle bislang vorgeschlagenen Themenschwerpunkte und die Rahmenbedingungen für die Vorträge veröffentlicht. Über eine weitere geschützte Webseite können Interessierte noch bis zum 25. Januar ihre Vorschläge mit Inhaltsangabe zu dem geplanten Vortrag sowie einer kurzen Personenbeschreibung einreichen. Die Seite ist durch ein Zertifikat des Cacert-Projekts geschützt.

Der Kongress findet vom 10. bis zum 14. Mai 2011 auf dem Messegelände in Berlin statt. Es ist das 17. Treffen der Linux-Gemeinde unter der Ägide des Linuxtags.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,58€
  2. 25,99€
  3. (-35%) 25,99€

Folgen Sie uns
       


Silent Hill (1999) - Golem retro_

Wir haben einen Ausflug ins beschauliche Silent Hill gemacht - und ins Jahr 1999.

Silent Hill (1999) - Golem retro_ Video aufrufen
Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

    •  /