• IT-Karriere:
  • Services:

Heimautomatisierung

Hometroller-Mini steuert Beleuchtung und Kühlschränke

Mit dem Linux-basierten Hometroller-Mini sollen elektrische Geräte zu Hause über mobile Geräte mit Android oder iOS gesteuert werden können. Die dazugehörige Software unterstützt auch Sprachsteuerung.

Artikel veröffentlicht am ,
Heimautomatisierung: Hometroller-Mini steuert Beleuchtung und Kühlschränke

Das Hometroller-Mini enthält einen nicht näher benannten 1-GHz-Chip, auf dem ein Linux-System läuft. Es dient als Schnittstelle zwischen Lichtschaltern, Thermostaten, Küchengeräten oder Jalousien zu Hause auf der einen und mobilen Geräten auf der anderen Seite. Dazu bietet der Hersteller Homeseer unter dem Namen HSTouch entsprechende Apps für Android und Apples iOS an.

  • Hometroller-Mini<br>Bild: Homeseer
Hometroller-Mini<br>Bild: Homeseer
Stellenmarkt
  1. Abbott GmbH, Wiesbaden
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut

Hometroller-Mini unterstützt die drahtlosen Standards für die Heimautomatisierung Z-Wave, UBP und Insteon und kommuniziert unter anderem mit Geräten der Hersteller Leviton oder Microsoft.

Homeseer stellt für seine Hometroller-Reihe auch entsprechende Software bereit, unter anderem eine IDE, über die .Net-Anwendungen für die Geräte entwickelt werden können. Bereits fertige und kostenpflichtige Plugins für zahlreiche Endgeräte bietet der Hersteller ebenfalls an. Plugins werden mit .Net entwickelt. Die Apps für Android und Apple laufen dort auf Mono.

Das Hometroller-Mini soll 300 US-Dollar kosten und wird auf der CES 2011 erstmalig vorgestellt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. bei o2 für 44,99€ pro Monat (24 Monate Laufzeit)
  2. bei o2 für 42,99€ pro Monat (24 Monate Laufzeit)
  3. (u. a. LG 43UP76906LE 43 Zoll LCD für 482,50€ (inkl. Cashback), Gigaset C 430 A Duo 2x...
  4. 55,99€ (Bestpreis)

Joonior 10. Jan 2011

Schau mal hier: www.joonior.de

anna-log 08. Jan 2011

woher hast du denn die Digitalstrom Hardware bekommen ? Soweit ich weiss, muss man...

Küchenaschabe 07. Jan 2011

jibbed quasi schon: http://zeitgeist.yopi.de/design/236/gruner-designer-kuhlschrank-mit-rfid

Cleverle 07. Jan 2011

Wird doch grad in der Eurozone gepusht

Horscht 07. Jan 2011

Auserdem musste noch ne Stunde warten bis Du die Butter schmierfähig hast. :-)


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /