Abo
  • Services:
Anzeige
Android-Logo
Android-Logo

Smartphones

Über die Hälfte der Android-Smartphones läuft mit Froyo

Mehr als sieben Monate nach Googles Vorstellung von Android 2.2 alias Froyo läuft es nur auf gut 50 Prozent der Android-Smartphones. Die Verbreitung von Android 2.1 und 2.2 nahm leicht zu.

Ende Mai 2010 wurde Android 2.2 alias Froyo vorgestellt; erst jetzt wird diese Version zumindest auf der Hälfte der verwendeten Android-Smartphones verwendet. Nach einer aktuellen Erhebung von Google hat Froyo einen Marktanteil von 51,8 Prozent; noch vor einem Monat lag der Wert bei gerade mal 43,4 Prozent. Der vergleichsweise starke Anstieg ist damit zu erklären, dass noch im Dezember 2010 viele Android-Smartphones erstmals ein Update auf Froyo 2.2 erhielten.

Anzeige

Mittlerweile ist Android 2.2 allerdings veraltet, denn es gibt bereits Android 2.3, jedoch weiterhin ausschließlich auf dem Nexus S. Offizielle Firmwareupdates für am Markt befindliche Android-Smartphones wurden bisher nicht verteilt.

Der Anteil von Android 2.1 ging von 39,6 Prozent auf 35,2 Prozent zurück. Damit stieg der Anteil von Android 2.1 und 2.2 zusammen von 83 Prozent auf 87 Prozent. Der Marktanteil von Android 2.3 liegt bei gerade mal 0,4 Prozent.

Der Anteil an Smartphones mit Android 1.x ging zurück. Auf Android 1.5 entfallen dabei 4,7 Prozent, Android 1.6 läuft auf 7,9 Prozent der Geräte. Somit müssen sich noch 12,6 Prozent der Besitzer eines Android-Smartphones damit begnügen. Denn immer öfter erscheinen neue Applikationen ausschließlich für Geräte mit der 2er Version von Android, so dass die Kundengruppe mit der 1er Version von diesen Neuerscheinungen ausgeschlossen ist. Das gilt besonders für Google-Applikationen.

Nach wie vor ist es reine Glückssache für Käufer eines Android-Smartphones, ob Hersteller ein Upgrade auf eine aktuelle Android-Version anbieten. Bislang hat LG als einziger Hersteller von Android-Geräten angekündigt, zumindest für das Optimus One ein Update auf Android 2.3 zu bringen. Alle anderen Hersteller halten sich weiterhin bedeckt, für welche Geräte sie ein Update auf Android 2.3 planen. Für Käufer bleibt nur die Ungewissheit, weil selbst aktuelle Geräte von Updates abgeschnitten werden: So hatte Motorola verkündet, dass es für das Milestone XT720 kein Update auf Android 2.2 geben wird - das Gerät ist erst seit ein paar Monaten auf dem Markt.

Für die Android-Marktverteilung hat Google vom 21. Dezember 2010 bis zum 4. Januar 2011 die Zugriffe auf den Android Market ausgewertet und den Grad der Fragmentierung von Android dokumentiert.


eye home zur Startseite
Smartphones 08. Jan 2011

Jep, volle zustimmung Wer NUR telefonieren und SMSen will muss sich überhaupt kein...

samy 08. Jan 2011

Genau weil "moderne Software" natürlich NUR auf Android 3.0 läuft??? Die meisten Apps...

samy 08. Jan 2011

Denke ich auch. Es ist z.B. bei EierFon ja möglich iOS 4, auf das EiFön 1 zu machen...

Hotohori 08. Jan 2011

Die Mod Leute müssen halt die Community, also die Smartphone Besitzer, mit als Beta...

redwolf_ 07. Jan 2011

Wenn man rooten will, sollte man das Update 2.2.1 nicht installieren.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Jobware GmbH, Paderborn
  2. Bertrandt Services GmbH, Weil im Schönbuch bei Stuttgart
  3. Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft, Köln
  4. Bosch Engineering GmbH, Abstatt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. FTTC Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom
  2. Whistleblowerin Chelsea Manning will in den US-Senat
  3. Geldautomaten Mehr Datenklau und trotzdem weniger Schaden durch Skimming

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: Tank

    Nogul | 22:02

  2. Re: Gute Shell

    Tuxgamer12 | 21:57

  3. Liste von Smartphones, für die VOLTE unterstützt wird

    M.P. | 21:53

  4. Re: Warum nicht ein schritt weiter gehen?

    Hotohori | 21:51

  5. Re: geschwafel

    LiPo | 21:50


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel