• IT-Karriere:
  • Services:

Slimscan

Winziger Scanner für die Geldbörse

Der Slimscan SS100 ist ein Scanner für das Portemonnaie. Er ist nur vier Millimeter dick und etwas kleiner als eine Scheckkarte.

Artikel veröffentlicht am ,
Slimscan
Slimscan

Planons Slimscan ist ein besonders kleiner Scanner. Er passt in die Scheckkartenplätze einer Geldbörse, auch wenn er deutlich dicker ist als eine Kreditkarte. Der mobile Scanner hat die Ausmaße 86 x 50 x 4 mm und wiegt laut Datenblatt 40 Gramm. Planon hat 64 MByte Speicher. Das ist recht wenig, soll aber dennoch für einige Hundert Farbscans ausreichen, sofern Rechnungen oder Visitenkarten gescannt werden.

Stellenmarkt
  1. Swiss Life Deutschland Holding GmbH, Hannover
  2. über duerenhoff GmbH, Fulda

Der Scanbereich ist nur 8 cm breit, so dass das Einscannen von DIN-A4-Seiten ziemlich umständlich ist. Visitenkarten- und Rechnungserkennungssoftware inklusive OCR gehören zum Lieferumfang. Angeschlossen wird der Scanner per Mini-USB. Auch der Ladevorgang des Lithium-Ionen-Akkus wird über die USB-Schnittstelle durchgeführt. Zur Akkulaufzeit hat Planon noch keine Angaben gemacht. Nach zwei Stunden Vorführung musste der Scanner allerdings aufgeladen werden. Er war leer.

  • Slimscan SS100
  • Slimscan SS100
  • Slimscan SS100
  • Slimscan SS100
Slimscan SS100

In den USA soll der Slimscan SS100 ab Februar 2011 zu einem Preis von rund 120 US-Dollar verkauft werden. In Europa wird der Scanner voraussichtlich auf der Cebit vorgestellt und soll dann zumindest in kleinen Stückzahlen auch verfügbar sein. Einen Euro-Preis nannte Planon noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Der Kaiser! 13. Jan 2011

Hab ich auch gedacht..

Wladimir... 07. Jan 2011

Mit diesem Scanner kann ich endlich meine Minox "Spionagekamera" in die Tonne treten.

Kreditkartennic... 07. Jan 2011

Schön aufpassen jetzt.

Amdroidkenner 07. Jan 2011

Das Problem mit dem lächerlich winzigen Applikationsspeicher bei Android ist der wohl grö...

AChja 07. Jan 2011

naja ein guter Grund könnte zB auch sein dass der Markt nicht für bestimmte Produkte...


Folgen Sie uns
       


Pocketalk Übersetzer - Test

Mit dem Pocketalk können wir gesprochene Sätze in eine andere Sprache übersetzen lassen. Im Test funktioniert das gut, allerdings macht Pocketalk auch nicht viel mehr als gängige und kostenlose Übersetzungs-Apps.

Pocketalk Übersetzer - Test Video aufrufen
Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
Amazon hängt Google ab

Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
  2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
  3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

    •  /