Abo
  • IT-Karriere:

Sony

3D-Camcorder und eingebaute Projektoren

Sony hat mit dem HDR-TD10E einen Camcorder für 3D-Filme vorgestellt. Die Modelle HDR-PJ30VE und PJ10E können hingegen mit ihrem integrierten Projektor das gefilmte Material gleich an die Wand werfen.

Artikel veröffentlicht am ,

Alle Sony-Camcorder filmen in Full-HD mit 1.920 x 1.080 und 50p im AVCHD-Format und mit 5.1-Surround-Ton. Die HDR-TD10E nimmt 3D-Videos in Full-HD auf. Dabei werden zweimal 1.920 x 1.080 Pixel aufgezeichnet. Zwei nebeneinanderliegende 10fach-Zoomobjektive mit 31 mm Abstand und zwei CMOS-Sensoren zeichnen das Geschehen auf.

  • Sony HDR-PJ10E
  • Sony HDR-PJ30VE
  • Sony HDR-TD10E
Sony HDR-TD10E
Stellenmarkt
  1. INNEO Solutions GmbH, Leipzig
  2. NETZSCH-Gerätebau GmbH, Selb (Raum Hof)

Die Aufnahmen sollen sich auf 3D-fähigen Fernsehern abspielen lassen. Ist ein solcher Fernseher nicht verfügbar, gibt der Camcorder seine Videos automatisch als Full-HD-Aufnahmen in 2D wieder. Das 3,5 Zoll (8,9 Zentimeter) große Display der TD10E mit einer Auflösung von 1,23 Millionen Bildpunkten kann 3D-Inhalte ebenfalls darstellen. Der Camcorder soll im April 2011 für rund 1.600 Euro in den Handel kommen.

Die HDR-PJ30E und die PJ10E sind Flash-Camcorder mit integriertem Projektor. Sie filmen in Full-HD (1080p) im AVCHD-Format und verfügen über ein 30fach-Zoom (PJ30E) beziehungsweise über ein 12fach-Zoom (PJ10E). Der Speicher der HDR-PJ30VE fasst 32 GByte, der aus der PJ10E speichert 16 GByte. Außerdem wurde ein GPS-Modul zur Standortbestimmung der Aufnahme eingebaut.

Die LED-Projektoren sind im 3 Zoll (7,6 Zentimeter) großen Display der Kameras eingebaut. Die Projektionsdiagonalen sind maximal 150 cm groß. Mit 10 Lumen ist die Projektoreinheit allerdings nicht sehr hell. Für die Klanguntermalung sorgen eingebaute Stereolautsprecher.

Die Sony HDR-PJ30VE soll 950 Euro kosten, die HDR-PJ10E hingegen 650 Euro. Beide sollen Mitte März 2011 erscheinen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,90€ + Versand (Vergleichspreis 85,04€ + Versand)
  2. (u. a. Philips 55PUS8303 Ambilight-TV für 699€ statt 860€ im Vergleich und weitere TV-Angebote)
  3. (aktuell u. a. Intel Core i5-9600K boxed für 229€ + Versand statt 247,90€ + Versand im...

mmz 07. Jan 2011

vermutlich, ganz viel x ganz viel und 4 bis 8 ansi-lumen ;)


Folgen Sie uns
       


Cepton Lidar angesehen

So funktioniert der Laserscanner des US-Startups Cepton.

Cepton Lidar angesehen Video aufrufen
Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Smartphone Oneplus 7 Pro hat kein echtes Dreifach-Tele
  2. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  3. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht

    •  /