• IT-Karriere:
  • Services:

Sony

Einfachcamcorder Bloggie 3D mit zwei Augen

Sony hat seinen Camcorder Bloggie mit einem Update ausgestattet, so dass die einfache Videokamera dank zweier Objektive nun dreidimensionale Aufnahmen machen kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Die 3D-Videos werden im Side-by-Side-Verfahren in MPEG4 AVC/H.264 aufgenommen. Sie lassen sich auf Fernsehern mit Shutterbrille ansehen. Dazu wird die Kamera über ihren Mini-HDMI-Ausgang an das TV-Gerät angeschlossen. Unterwegs lassen sich die Videos auch auf dem 2,4 Zoll (6,1 Zentimeter) großen 3D-Display der Videokamera betrachten.

  • Sony Bloggie MHS-FS1
  • Sony Bloggie MHS-FS1
  • Sony Bloggie MHS-FS1
  • Sony Bloggie 3D
  • Sony Bloggie 3D
Sony Bloggie 3D
Stellenmarkt
  1. EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG, Monheim am Rhein (Düsseldorf/ Köln)
  2. websedit AG, Ravensburg

In 2D filmt die 3D-Bloggie in MPEG4 AVC/H.264 (1.920 x 1.080 Pixel) und macht 30 Vollbilder pro Sekunde. Alternativ können Videos mit 1.280 x 720 Pixeln und 60 Vollbildern pro Sekunde (60p) gedreht werden. Fotos macht die Kamera mit 5 Megapixeln. Wird allerdings während des Filmens fotografiert, liegt die Auflösung der Bilder bei nur 2 Megapixeln. Außerdem kann die Kamera als Webcam (640 x 480 Pixel) eingesetzt werden.

Die Sony MHS-FS3 verfügt über 8 Gigabyte Speicherkapazität. Sie wird über den eingebauten USB-Stecker mit dem PC verbunden. Eine auf dem Bloggie gespeicherte Software ermöglicht den Upload zu Facebook, Flickr, Youtube und Picasa.

Die Bloggie 3D (MHS-FS3) soll ab Mitte Mai 2011 für rund 270 Euro in den Handel kommen. Ein preiswerteres Einsteigermodell mit 4 GByte Speicher und nur einem Objektiv namens MHS-FS1 soll im April 2011 für rund 170 Euro erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 5,99€
  2. 20,49€
  3. 2,49€

Folgen Sie uns
       


Minikonsolen im Vergleich - Golem retro

Retro-Faktor, Steuerung, Emulationsqualität: Wir haben sieben Minikonsolen miteinander verglichen.

Minikonsolen im Vergleich - Golem retro Video aufrufen
Mitsubishi: Satelliten setzen das Auto in die Spur
Mitsubishi
Satelliten setzen das Auto in die Spur

Mitsubishi Electric arbeitet am autonomen Fahren. Dafür betreibt der japanische Mischkonzern einigen Aufwand: Er baut einen eigenen Kartendienst sowie eine eigene Satellitenkonstellation auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    Quantencomputer: Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits
    Quantencomputer
    Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits

    Gebaut für eine Kühlung mit flüssigem Helium ist Horse Ridge wohl der coolste Chip, den Intel zur Zeit in Entwicklung hat. Er soll einen Quantencomputer steuern, dessen Qubits mit ungewöhnlich hohen Temperaturen zurechtkommen.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. AWS re:Invent Amazon Web Services bietet Quanten-Cloud-Dienst an
    2. Quantencomputer 10.000 Jahre bei Google sind 2,5 Tage bei IBM
    3. Google Ein Quantencomputer zeigt, was derzeit geht und was nicht

    Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
    Jobs
    Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

    Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
    Von Daniel Ziegener

    1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
    2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

      •  /