• IT-Karriere:
  • Services:

Motorola Cliq 2

Smartphone mit Android 2.2, 1-GHz-CPU und Tastatur

Mit dem Cliq 2 hat Motorola einen Nachfolger des Cliq alias Dext veröffentlicht. Das neue Android-Smartphone erhält eine überarbeitete Hardwaretastatur und bietet eine zeitgemäßere Hardwareausstattung.

Artikel veröffentlicht am ,
Motorola Cliq 2
Motorola Cliq 2

Wie auch das bisherige Cliq- respektive Dext-Modell besitzt das Cliq 2 eine seitlich aufschiebbare vierreihige Tastatur, über die sich Eingaben bequemer als über eine Bildschirmtastatur vornehmen lassen. Ansonsten wird das Mobiltelefon über einen 3,7 Zoll großen Touchscreen bedient, der eine Auflösung von 854 x 480 Pixeln hat. Zur Farbtiefe des Displays liegen keine Angaben vor.

  • Motorola Cliq 2
  • Motorola Cliq 2
  • Motorola Cliq 2
  • Motorola Cliq 2
Motorola Cliq 2
Stellenmarkt
  1. cadooz rewards GmbH, München
  2. Lödige Industries GmbH, Warburg

Wird das Mobiltelefon hochkant gehalten, finden sich die typischen vier Android-Knöpfe unterhalb des Displays. Einen 5-Wege-Navigator gibt es nicht, so dass nicht jede Android-Applikation auf dem Neuling funktioniert. Die aufgeschobene Tastatur hat keinen 5-Wege-Navigator mehr und Motorola verspricht mehr Platz für die einzelnen Tasten, die in einer ungewöhnlichen Wabenstruktur angeordnet sind.

Fotos und Videos nimmt die 5-Megapixel-Kamera auf, die mit Autofokus und zweifachem LED-Licht versehen ist. Ergänzend zum Musikplayer verfügt das Mobiltelefon über ein UKW-Radio. Im Cliq 2 steckt ein 1-GHz-Prozessor und er wird mit einer Speicherkarte mit 2 GByte ausgeliefert. Der Steckplatz unterstützt dabei Speicherkarten mit bis zu 32 GByte. Zur Größe des RAM-Speichers liegen keine Angaben vor.

Das UMTS-Mobiltelefon arbeitet in allen vier GSM-Netzen und unterstützt GPRS, EDGE sowie HSDPA mit bis zu 10,1 MBit/s. Außerdem unterstützt das Gerät WLAN nach 802.11 b/g/n und Bluetooth 2.1+EDR. Das Smartphone mit GPS-Empfänger besitzt eine 3,5-mm-Klinkenbuchse und unterstützt DLNA. Es wird mit dem mittlerweile veralteten Android 2.2 auf den Markt kommen.

Das Cliq 2 misst in geschlossenem Zustand 59,6 x 116 x 14,5 mm und wiegt 175 Gramm. Als maximale Sprechzeit nennt Motorola knapp 8 Stunden. Im Bereitschaftsmodus soll der Akku etwa 13 Tage durchhalten.

In den USA kommt das Cliq 2 noch in diesem Monat auf den Markt. Was das Mobiltelefon kosten wird, ist nicht bekannt. Daten zum deutschen Marktstart liegen nicht vor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Super Mario 3D World + Bowser's Fury + Amiibo-Doppelpack Katzen-Mario/Katzen-Peach für 64...
  2. (u. a. Apple MacBook Air M1 13,3 Zoll 8GB 256GB SSD 7-Core GPU für 999€, Apple AirPods Pro für...
  3. (u. a. LG OLED65CX9LA 65 Zoll OLED 120Hz + LG Velvet Smartphone für 1.799€, 2x Sandisk Extreme...

Kacktus 05. Feb 2011

Der Fehler soll bei Modellen mit Seriennummer BFXX und BTXX und Modellen mit blauem Punkt...

Himmerlarschund... 07. Jan 2011

Mmmmmh, Löffelbisquit :-)


Folgen Sie uns
       


Der Konsolen-PC - Fazit

Seit es AMDs RDNA-2-Grafikkarten gibt, kann eine Next-Gen-Konsole leicht nachgebaut werden. Wir schauen, was es dazu braucht und ob der Konsolen-PC etwas taugt.

Der Konsolen-PC - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /