Abo
  • Services:

Antivirensoftware

ClamAV-Entwickler Sourcefire kauft Immunet

Sourcefire, Entwickler des quelloffenen Antivirenprogramms ClamAV, hat das Startup Immunet erworben. Immunet entwickelt eine cloudbasierte Antiviruslösung.

Artikel veröffentlicht am ,
Antivirensoftware: ClamAV-Entwickler Sourcefire kauft Immunet

Sourcefire übernimmt das 2008 gegründete Unternehmen Immunet für 21 Millionen US-Dollar. 17 Millionen US-Dollar zahlt das Unternehmen gleich, die verbleibenden vier Millionen US-Dollar sollen in den kommenden 18 Monaten ausgezahlt werden, wenn Immunet weitere Versionen seiner Enterprise-Software veröffentlicht.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Immunet entwickelt Antivirensoftware unter dem Namen Immunet Protect, die in erster Linie in der Cloud läuft. Dort werden Virensignaturen abgelegt - auch die anderer Sicherheitsspezialisten. Die Immunet-Software greift auf die stets aktuellen Signaturen zu, um den heimischen Rechner zu schützen. Damit soll es möglich sein, neben einem lokal installierten Antivirenprogramm die von Immunet bereitgestellte Software zu verwenden. Immunet greift dafür auf die Antivirensoftware ClamAV zurück.

Das quelloffene ClamAV wurde im August 2008 von Sourcefire erworben, die auch die Sicherheitssoftware Snort entwickeln. Sourcefire wurde von Snort-Entwickler Martin Roesch 2001 gegründet, um die quelloffene Software auch kommerziell zu vertreiben. Snort ist eine Intrusion-Detection-Software, die Einbrüche auf Rechner registrieren und verhindern soll.

Bislang bietet Immunet eine kostenlose und kostenpflichtige Version seiner Software an. Eine Enterprise-Edition ist in der Entwicklung und soll später von Sourcefire vertrieben werden. Die Verkaufszahlen von Immunets kostenpflichtiger Software sind laut Sourcefires CEO John Burris eher gering. Sie hat etwa 750.000 Benutzer in 192 Ländern. Mit der Enterprise-Version von Immunet will Sourcefire sein Unternehmensportfolio erweitern, um in Konkurrenz zu anderen Sicherheitsunternehmen zu treten, etwa McAfee oder Symantec.

Die Immunet-Gründer Alfred Huger und Oliver Friedrichs, die beide unter anderem bei Symantec arbeiteten, sowie Cloud-Spezialist Adam O'Donnell - früher Angestellter beim Sicherheitsunternehmen Cloudmark - sollen allesamt weiter für Sourcefire arbeiten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. 25,49€
  3. (-53%) 27,99€
  4. (-68%) 18,99€

brm 07. Jan 2011

"Aber das Marekting wird's schon richten." Demnächst: Das WWW als Cloud ;)


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad A485 - Test

Wir testen Lenovos Thinkpad A485, ein Business-Notebook mit AMDs Ryzen. Das 14-Zoll-Gerät hat eine exzellente Tastatur und den sehr nützlichen Trackpoint als Mausersatz, auch die Anschlussvielfalt gefällt uns. Leider ist das Display recht dunkel und es gibt auch gegen Aufpreis kein helleres, zudem könnte die CPU schneller und die Akkulaufzeit länger sein.

Lenovo Thinkpad A485 - Test Video aufrufen
IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
Lift Aircraft
Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

  1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
  2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
  3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
Auf zum Pixelernten!

In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

    •  /