Abo
  • Services:

100 MByte/s

Schnelle CF-Karte mit 128 GByte von Sandisk

Sandisk erweitert seine Serie Extreme Pro Compactflash um neue Speicherkarten mit hoher Kapazität und Datentransfergeschwindigkeit.

Artikel veröffentlicht am ,
100 MByte/s: Schnelle CF-Karte mit 128 GByte von Sandisk

Die neue Compactflash-Speicherkarte Sandisk Extreme Pro bietet eine Speicherkapazität von maximal 128 GByte und erreicht Datentransferraten von 100 MByte/s. Der integrierte Power-Core-Controller unterstützt dazu UDMA-7.

Stellenmarkt
  1. Infokom GmbH, Karlsruhe
  2. Landeshauptstadt München, München

Dabei soll die Karte Daten auch mit bis zu 100 MByte/s schreiben und für Videoaufnahmen dauerhaft eine Schreibrate von 20 MByte/s garantieren.

Das Modell mit 128 GByte kann ab sofort bei Sandisk für 1.499,99 US-Dollar vorbestellt werden. Die Karte soll im Laufe des ersten Quartals 2011 in den Handel kommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,49€
  2. 1,69€
  3. 2,99€
  4. 14,02€

Bigfoo29 06. Jan 2011

Naja, für nen Server, der sich seine Daten ausm Storage holt, reicht auch eine alte UDMA...

Bigfoo29 06. Jan 2011

hehehe... Nun, 1.5k ist ein ganzer Brocken. Aber die Idee ist trotzdem praktisch. Auch...

MZ 06. Jan 2011

Dann ist bald bei der Kamera der Verschlussvorhang abgenutzt bevor die Speicherkarte zum...


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

    •  /