Abo
  • Services:
Anzeige
Spieletest Back to the Future: Zurück in die Zukunft mit McFly, Doc Brown und Biff

Spieletest Back to the Future

Zurück in die Zukunft mit McFly, Doc Brown und Biff

Fluxkompensator und Delorean sind wieder da: In Back to the Future, dem neuen PC- und Mac-Adventure von Telltale Games, gibt es ein Wiedersehen mit den Helden der Zurück-in-die-Zukunft-Filme - und eine vollständig neue Zeitreisehandlung, die sich über mehrere Episoden erstreckt.

Mit Wehmut erinnert sich der ein oder andere Filmfan vielleicht noch an die drei Leinwandabenteuer der Back-to-the-Future-Reihe mit Michael J. Fox in der Hauptrolle, die zwischen 1985 und 1990 in die Kinos gekommen sind. Jetzt hat das auf Adventures spezialisierte Entwicklerstudio Telltale Games Back to the Future: The Game veröffentlicht, das nach dem dritten Film spielt und eine neue Handlung mit den bekannten Figuren erzählt. Die Ereignisse der Trilogie sind in der vorliegenden ersten Episode mit dem Untertitel "It's about time" dennoch präsent - durch Rückblenden, Anspielungen und vor allem eine Story, die sich inhaltlich nahtlos in die Reihe fügt.

Anzeige

Eben noch trauerte der junge Marty McFly den alten Zeiten und seinem Kumpel "Doc" Brown nach, da taucht auch schon überraschend der legendäre Delorean wieder auf. Und zwar mitsamt einer Botschaft vom Doc, dem Hund Einstein und ein paar anderen, teils mehr, teils weniger bekannten Gegenständen. Doc Brown ist in Schwierigkeiten, Marty soll helfen, aber natürlich ist eine Reise durch die Historie immer noch mit ein paar Problemen verbunden. Bevor also der Zeitmesser auf das richtige Jahr eingestellt ist, sind die ersten Rätsel zu lösen.

  • Back to the Future: The Game
  • Back to the Future: The Game
  • Back to the Future: The Game
  • Back to the Future: The Game
  • Back to the Future: The Game
  • Back to the Future: The Game
  • Back to the Future: The Game
  • Back to the Future: The Game
Back to the Future: The Game

Telltale Games verlässt sich auf typische Adventuretugenden: Gespräche führen, Gegenstände untersuchen, Dinge im Inventar ablegen und miteinander kombinieren - und von Zeit zu Zeit ein paar Rätsel und Puzzles lösen. Der Schwierigkeitsgrad ist einsteigerfreundlich und sehr niedrig, wer dennoch nicht weiterkommt, bekommt Tipps und Ratschläge per Mausklick.

Anspielungen im Minutentakt 

eye home zur Startseite
Gast4444 18. Jan 2011

Hallo, Kann mir vielleicht jemand sagen, wo ich das Spiel (möglichtst in der deutschen...

päckMän 10. Jan 2011

mit der spielzeit kann man wohl nie alle zufrieden stellen.

PullMulll 07. Jan 2011

ja das stimmt, grade das rennen in engen gängen war ist in der kombination mit der...

1234567890 07. Jan 2011

die kann man nicht aktivieren... würde trotzdem nicht sagen, dass dadurch ein Adventure...

Steam 07. Jan 2011

ja, geht.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Deloitte GmbH, Berlin
  3. GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld
  4. über Hays AG, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-8%) 45,99€
  2. 26,99€
  3. (-85%) 2,25€

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe

  2. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  3. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  4. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  5. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  6. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  7. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  8. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  9. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  10. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild
  3. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Kein Backup? Kein Mitleid!

    AntiiHeld | 04:04

  2. Re: Sieht interessant aus

    SanderK | 03:36

  3. Re: Videos von brennenden und sterbenden Menschen...

    SanderK | 03:30

  4. Re: Chile schlechtes Internet (Clickbait)

    SanderK | 03:20

  5. Re: Link

    xeneo23 | 02:41


  1. 00:02

  2. 19:25

  3. 19:18

  4. 18:34

  5. 17:20

  6. 15:46

  7. 15:30

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel