Abo
  • Services:

Spieletest Back to the Future

Zurück in die Zukunft mit McFly, Doc Brown und Biff

Fluxkompensator und Delorean sind wieder da: In Back to the Future, dem neuen PC- und Mac-Adventure von Telltale Games, gibt es ein Wiedersehen mit den Helden der Zurück-in-die-Zukunft-Filme - und eine vollständig neue Zeitreisehandlung, die sich über mehrere Episoden erstreckt.

Artikel veröffentlicht am ,
Spieletest Back to the Future: Zurück in die Zukunft mit McFly, Doc Brown und Biff

Mit Wehmut erinnert sich der ein oder andere Filmfan vielleicht noch an die drei Leinwandabenteuer der Back-to-the-Future-Reihe mit Michael J. Fox in der Hauptrolle, die zwischen 1985 und 1990 in die Kinos gekommen sind. Jetzt hat das auf Adventures spezialisierte Entwicklerstudio Telltale Games Back to the Future: The Game veröffentlicht, das nach dem dritten Film spielt und eine neue Handlung mit den bekannten Figuren erzählt. Die Ereignisse der Trilogie sind in der vorliegenden ersten Episode mit dem Untertitel "It's about time" dennoch präsent - durch Rückblenden, Anspielungen und vor allem eine Story, die sich inhaltlich nahtlos in die Reihe fügt.

Inhalt:
  1. Spieletest Back to the Future: Zurück in die Zukunft mit McFly, Doc Brown und Biff
  2. Anspielungen im Minutentakt

Eben noch trauerte der junge Marty McFly den alten Zeiten und seinem Kumpel "Doc" Brown nach, da taucht auch schon überraschend der legendäre Delorean wieder auf. Und zwar mitsamt einer Botschaft vom Doc, dem Hund Einstein und ein paar anderen, teils mehr, teils weniger bekannten Gegenständen. Doc Brown ist in Schwierigkeiten, Marty soll helfen, aber natürlich ist eine Reise durch die Historie immer noch mit ein paar Problemen verbunden. Bevor also der Zeitmesser auf das richtige Jahr eingestellt ist, sind die ersten Rätsel zu lösen.

  • Back to the Future: The Game
  • Back to the Future: The Game
  • Back to the Future: The Game
  • Back to the Future: The Game
  • Back to the Future: The Game
  • Back to the Future: The Game
  • Back to the Future: The Game
  • Back to the Future: The Game
Back to the Future: The Game

Telltale Games verlässt sich auf typische Adventuretugenden: Gespräche führen, Gegenstände untersuchen, Dinge im Inventar ablegen und miteinander kombinieren - und von Zeit zu Zeit ein paar Rätsel und Puzzles lösen. Der Schwierigkeitsgrad ist einsteigerfreundlich und sehr niedrig, wer dennoch nicht weiterkommt, bekommt Tipps und Ratschläge per Mausklick.

Anspielungen im Minutentakt 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-60%) 39,99€
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  3. 4,99€
  4. (-43%) 33,99€

Gast4444 18. Jan 2011

Hallo, Kann mir vielleicht jemand sagen, wo ich das Spiel (möglichtst in der deutschen...

päckMän 10. Jan 2011

mit der spielzeit kann man wohl nie alle zufrieden stellen.

PullMulll 07. Jan 2011

ja das stimmt, grade das rennen in engen gängen war ist in der kombination mit der...

1234567890 07. Jan 2011

die kann man nicht aktivieren... würde trotzdem nicht sagen, dass dadurch ein Adventure...

Steam 07. Jan 2011

ja, geht.


Folgen Sie uns
       


FritzOS 7 - Test

FritzOS 7 steckt voller sinnvoller Neuerungen: Im Test gefallen uns der einfach einzurichtende WLAN-Gastzugang und die praktische Mesh-Übersicht. Nachholbedarf gibt es aber noch bei der NAS-Funktion.

FritzOS 7 - Test Video aufrufen
Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /