Abo
  • Services:
Anzeige
HTC-Chef Peter Chou
HTC-Chef Peter Chou

Jahresausblick

20 Prozent der neuen HTC-Smartphones mit LTE oder Wimax

HTC hat im letzten Quartal seinen Gewinn fast verdreifacht und den Umsatz mehr als verdoppelt. Laut Branchenkreisen werden 20 Prozent der Mobiltelefone, die HTC 2011 auf den Markt bringt, LTE oder Wimax unterstützen.

HTC hat im vierten Quartal seinen Gewinn fast verdreifacht. Der weltgrößte Hersteller von Mobiltelefonen mit Windows-Betriebssystem verzeichnete einen Gewinn von 14,6 Milliarden Neue Taiwan Dollar (379,4 Millionen Euro). Das Unternehmen gab die ungeprüften Ergebnisse am 6. Januar 2011 bekannt. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres wurde ein Gewinn von 5,5 Milliarden Neue Taiwan Dollar (142,9 Millionen Euro) erwirtschaftet. Die Analysten hatten 13,4 Milliarden Neue Taiwan Dollar (348,2 Millionen Euro) erwartet.

Anzeige

Der Umsatz wuchs auf 104 Milliarden Neue Taiwan Dollar (2,7 Milliarden Euro), nach 41 Milliarden Neue Taiwan Dollar (1,07 Milliarden Euro) im Vorjahreszeitraum. Die Analysten hatten 101 Milliarden Neue Taiwan Dollar (2,6 Milliarden Euro) prognostiziert.

Der Börsenwert HTCs hat sich in den vergangenen zwölf Monaten mehr als verdoppelt und liegt bei 25 Milliarden US-Dollar. Damit ist HTC das viertgrößte börsennotierte Unternehmen Taiwans. HTC hatte am 29. Oktober 2010 angekündigt, dass im Berichtszeitraum 9 Millionen Mobiltelefone verkauft würden. Damit wurde der Rekord vom Vorquartal mit 6,8 Millionen Geräten weit übertroffen. Heute nannte HTC keine neuen Verkaufszahlen, kommentierte seine Quartalsergebnisse nicht weiter und gab auch keinen Ausblick.

HTC wird 2011 über 10 Millionen Mobiltelefone produzieren, die LTE oder Wimax unterstützen. Die Geräte würden damit 20 Prozent der gesamten Liefermenge des Herstellers ausmachen, berichtet die Branchenzeitung Digitimes aus informierten Kreisen. HTC soll danach im letzten Jahr drei Millionen Mal das HTC EVO 4Gs an den US-Mobilfunkkonzern Sprint ausgeliefert haben, das myTouch 4G verkaufte sich im selben Zeitraum 500.000-mal an T-Mobile. Das LTE-Smartphone HTC Incredible HD wird heute gemeinsam mit Verizon in den USA vorgestellt. Ausgeliefert werde das Gerät erst im zweiten Quartal 2011.


eye home zur Startseite
zcpzcpzcpzc 07. Jan 2011

Schon traurig, das fast keiner hier die konditiinen für lte kennt, und dann noch herum...

Slapstick 06. Jan 2011

laut einer vergangenen news will htc nur ein tablet mit einem alleinstellungsmerkmal auf...

Wayne2k 06. Jan 2011

Was ist mit den alten passiert ?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Edenred Deutschland GmbH, Berlin
  2. MÜNCHENSTIFT GmbH, München
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. KLEEMANN GmbH, Göppingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Rowhammer ist disaster by design

    MarioWario | 19:55

  2. Re: Überall sieht man das Potenzial, nur in DE nicht

    Niaxa | 19:54

  3. Re: Wer nutzt denn Gmail wirklich aktiv?

    David64Bit | 19:52

  4. Re: Nicht Jahre warten, sondern AMD kaufen.

    Niaxa | 19:51

  5. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    ZuWortMelder | 19:48


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel