Abo
  • IT-Karriere:

Xoom

Motorola kündigt 10-Zoll-Tablet mit Android 3.0 an

Mit dem Xoom hat Motorola sein erstes Tablet auf Basis von Googles Betriebssystem Android 3.0 alias Honeycomb angekündigt. Das Gerät verfügt über ein 10,1 Zoll großes Display, spielt Videos in voller HD-Auflösung ab und verfügt über eine Dual-Core-CPU mit 1 GHz Taktfrequenz.

Artikel veröffentlicht am ,
Xoom: Motorola kündigt 10-Zoll-Tablet mit Android 3.0 an

Das Motorola Xoom wird voraussichtlich das erste Tablet sein, das mit Android 3.0 auf den Markt kommt. Die neue Version von Googles Betriebssystem wurde gezielt für Tablets entwickelt. Dazu bietet Android 3.0 ein komplett neues 3D-User-Interface, verbessertes Multitasking, elegantere Benachrichtigungen und erweiterte Funktionen für Widgets.

Stellenmarkt
  1. Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern, Bonn
  2. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main

Motorolas Xoom bietet die entsprechende Hardwareplattform. Kernstück ist Nvidias Tegra 2 mit zwei Cortex-A9-Kernen und 1 GHz Taktfrequenz. Das 10,1-Zoll-Display bietet eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln. Zudem ist vorn eine Kamera mit 1 Megapixel Auflösung integriert, hinten befindet sich eine Kamera mit 5 Megapixeln, die Videos in 720p aufnimmt. Zur Außenanbindung werden WLAN, UMTS und LTE unterstützt.

  • Tablet: Motorola Xoom mit Android 3.0
  • Tablet: Motorola Xoom mit Android 3.0
  • Tablet: Motorola Xoom mit Android 3.0
  • Tablet: Motorola Xoom mit Android 3.0
Tablet: Motorola Xoom mit Android 3.0

Als Zubehör will Motorola eine drahtlose Tastatur und eine Dockingstation auch als Ständer für das Tablet anbieten.

Motorola will das Xoom mit WLAN und 3G im ersten Quartal 2011 in den USA zusammen mit Verizon auf den Markt bringen. Im zweiten Quartal soll dann eine Upgradeoption auf 4G/LTE folgen. Was das Xoom kosten soll, verriet Motorola bislang nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

nf1n1ty 08. Jan 2011

Du kannst also das beworbene Flash nutzen? Oder schon mal die Geschwindigkeitsvorteile...

milestone-mit... 07. Jan 2011

http://android.doshaska.net/cm6 guckst du da. Da finden OS 2.2.1 für Milestone. Läuft bei...

irgendeiner_ist... 07. Jan 2011

Such mal nach SlideIT gleiche Prinzip

F234 07. Jan 2011

Bei uns inner Uni-Mensa haben sie schon 15 Zoll! (da paßt die Nachspeise auch locker drsuf)

Interessent 06. Jan 2011

... leider werde ich mir in diesem Leben nichts mehr von Motorola kaufen...


Folgen Sie uns
       


World of Warcraft Classic angespielt

Spielen wie zur Anfangszeit von World of Warcraft: Golem.de ist in WoW Classic durch die Fantasywelt Azeroth gezogen und hat sich mit Kobolden und Bergpumas angelegt.

World of Warcraft Classic angespielt Video aufrufen
Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

    •  /