• IT-Karriere:
  • Services:

Windows für SoCs

Microsoft zeigt Windows 8 auf ARM-Prozessoren

Die nächste Windows-Version wird auch SoCs (System-on-Chip) unterstützen und auf ARM-Prozessoren laufen, das kündigte Microsoft zur CES 2011 an. Windows 8 wird laut Microsoft auf ARM-Chips von Nvidia, Qualcomm und Texas Instruments ebenso laufen wie auf den kommenden x86-SoCs von Intel und AMD.

Artikel veröffentlicht am ,
Steven Sinofsky
Steven Sinofsky

Microsoft beließ es nicht nur bei einer Ankündigung, sondern zeigte auch die nächste Windows-Version auf SoCs von Intel sowie ARM-CPUs von Nvidia, Qualcomm und Texas Instruments in Aktion.

Stellenmarkt
  1. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  2. ABO Wind AG, Wiesbaden

Gezeigt wurde ein Windows-Client samt hardwarebeschleunigter Grafik und Medienwiedergabe, der Internet Explorer 9 samt Hardwarebeschleunigung, Unterstützung von USB-Geräten, Drucken und andere Funktionen, die man von einem normalen PC erwarten kann. Auch Microsoft Office läuft nativ auf ARM-Prozessoren.

Details zu den geplanten APIs für Windows 8 verriet Microsoft noch nicht, sondern beschränkte sich darauf, die kommende Windows-Version erstmals in Form einer Technology-Preview zu zeigen und zu betonen, dass es die große Flexibilität von Windows erlaube, das Betriebssystem nativ auf ARM-CPUs laufen zu lassen. Der bei Microsoft für Windows verantwortliche Manager Steven Sinofsky kündigte zugleich ein umfangreiches Pre-Release-Programm für Windows 8 sowie viele Neuerungen an.

Wann mit Windows 8 im Allgemeinen oder für ARM im Speziellen zu rechnen ist, verriet Sinofsky nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 106,68€ (Bestpreis!)
  2. 94,90€
  3. (u. a. Overwatch Legendary Edition für 18,99€, No Man's Sky für 20,99€, Star Wars Jedi...
  4. (aktuell u. a. Asus VG248QZ Monitor für 169,90€, Edifier R1280DB Lautsprecher 99,90€)

t_e_e_k 23. Mär 2011

meinst du so ein ding, das es für symbian 60 + windows phone 7 gibt?

Der Kaiser! 12. Jan 2011

Zum Glück hat sich IA64 nicht durchgesetzt. Was nützt mir die tollste Architektur, wenn...

GITNE 10. Jan 2011

MIPS, wenn man so explizit gefragt wird. ;-) Und, für „wesentlich" reicht für mich das...

Der Kaiser! 07. Jan 2011

Wenn von Linux die Rede ist, meint man erstmal das System. Und da denkt man dann zum...

Der Kaiser! 07. Jan 2011

Ein Wort: Patente!


Folgen Sie uns
       


Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert

Das Trucker Jacket mit Googles Jacquard-Technologie hat im Bund des linken Ärmels eingewebte leitende Fasern. Diese bilden ein Touchpad, das wir uns im Test genauer angeschaut haben.

Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert Video aufrufen
Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazons Heimkino-Funktion Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
  2. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  3. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen

Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

    •  /