Canon

Eine Handvoll Kameras für Einsteiger

Canon hat gleich fünf neue Digitalkameras vorgestellt. Sie sind im unteren Mittelklassebereich angesiedelt und erreichen Auflösungen von bis zu 16 Megapixeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Canon Powershot A3300 IS und die A3200 IS sind äußerlich kaum zu unterscheiden. Bei der A3300 wird ein Sensor mit 16 Megapixeln Auflösung und ein 3 Zoll (7,62 cm) großes LCD eingesetzt, während es bei der A3100 IS 14 Megapixel und ein mit 2,7 Zoll (6,86 cm) etwas kleineres Display geworden ist. Beide Kameras verwenden ein 5fach-Zoom mit einer Brennweite von 28 bis 140 mm (KB) mit Bildstabilisierung. Videos werden in 720p und H.264 aufgezeichnet.

  • Canon Powershot A2200
  • Canon Powershot  A2200
  • Canon Powershot  A2200
  • Canon Powershot  A2200
  • Canon Powershot  A2200
  • Canon Powershot  A2200
  • Canon Powershot  A2200
  • Canon Powershot  A2200
  • Canon Powershot  A3300 IS
  • Canon Powershot  A3300 IS
  • Canon Powershot  A3300 IS
  • Canon Powershot  A3300 IS
  • Canon Powershot  A3300 IS
  • Canon Powershot  A3300 IS
  • Canon Powershot  A3300 IS
  • Canon Powershot  A3300 IS
  • Canon Powershot  A3300 IS
  • Canon Powershot  A3300 IS
  • Canon Powershot  A800
  • Canon Powershot  A800
  • Canon Powershot  A800
  • Canon Powershot  A800
  • Canon Powershot  A800
  • Canon Powershot  A800
Canon Powershot A2200
Stellenmarkt
  1. Manager Applikationen (m/w/d)
    Tyczka GmbH, Geretsried
  2. Automation Expert (d/m/w)
    OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
Detailsuche

Die Powershot A3300 IS ist wahlweise in Rot, Blau, Pink und Silber erhältlich, die Powershot A3200 IS in Pink, Orange, Silber und Blau. Die Kameras sollen im Februar 2011 zum Preis von 140 Euro (Powershot A3200) beziehungsweise 160 Euro (Powershot A3300) erhältlich sein.

Die Powershot A2200 und die A1200 ersetzen bei Canon die Modelle Powershot A490 und A495. Die neuen Kameras sind mit 4fach-Zooms ausgerüstet, die eine Brennweite von 28 bis 112 mm abdecken. Bei der A2200 kommt ein 14-Megapixel-Sensor zum Einsatz, während die A1200 eine Auflösung von 12 Megapixeln erzielt. In beiden Fällen kommt ein Display mit 2,7-Zoll-Diagonale anstelle eines optischen Suchers zum Zuge. Die Stromversorgung erfolgt bei der A2200 über einen Litium-Ionen-Akku und bei der A1200 mit zwei AA-Zellen.

Die Powershot A2200 soll ab Februar 2011 in den Farben Schwarz, Rot, Silber und Blau zum Preis von 120 Euro in den Handel kommen. Bei der Powershot A1200 stehen ein silberfarbenes und ein schwarzes Modell für jeweils 100 Euro zur Wahl.

Golem Karrierewelt
  1. Green IT: Praxisratgeber zur nachhaltigen IT-Nutzung (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    10.08.2022, virtuell
  2. Adobe Photoshop für Social Media Anwendungen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27./28.07.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Die preisgünstigste Kamera unter den Canon-Neuvorstellungen ist mit rund 80 Euro die Powershot A800. Ihre Auflösung liegt bei 10 Megapixeln. Dazu kommen ein 3,3fach-Zoom und ein 2,5 Zoll (6,2 cm) großer Bildschirm. Die Stromversorgung der Kamera erfolgt über zwei AA-Zellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Spätzünder 06. Jan 2011

Mir ist aufgefallen, dass Canon immer mit einem sehr hohen Preis herauskommt und schon...

wwwusel 06. Jan 2011

Ich hatte auf einen Nachfolger der D10 gehofft, in dem Segment der wasserdichten...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiterfertigung
Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China

Maschinen für EUV-Belichtung darf ASML bereits nicht mehr nach China exportieren, auch der Zugang zu älteren DUV-Anlagen soll gekappt werden.

Halbleiterfertigung: Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China
Artikel
  1. Kryptowinter: Auch Bitcoin-Minern droht die Zahlungsunfähigkeit
    Kryptowinter
    Auch Bitcoin-Minern droht die Zahlungsunfähigkeit

    Nicht nur Bitcoin-Verleiher gehen in der Krise pleite. Auch professionelle Krypto-Mining-Unternehmen kämpfen um ihre Liquidität.

  2. Games with Gold: Die Xbox-360-Neuauflagen sind alle
    Games with Gold
    Die Xbox-360-Neuauflagen sind alle

    Ab Oktober 2022 ist Schluss mit weiteren Xbox-360-Spielen in Spieleabos von Microsoft. Grund ist schlicht eine natürliche Grenze.

  3. Nintendo, Roboter, Anom-Messenger: Schleswig-Holstein fördert Roboterforschung
    Nintendo, Roboter, Anom-Messenger
    Schleswig-Holstein fördert Roboterforschung

    Sonst noch was? Was am 6. Juli 2022 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • EVGA RTX 3090 24G günstig wie nie: 1.649€ • MindStar (MSI RTX 3060 429€, MSI Optix 31,5“ WQHD 165Hz 369€) • Samsung QLED 85" günstig wie nie: 1.732,72€ • Alternate (Tower-Gehäuse & CPU-Kühler v. Raijintek) • Der beste 2.000€-Gaming-PC • LG TV 65" 120Hz -56% [Werbung]
    •  /