Abo
  • Services:
Anzeige
Angry Birds: Wütendes Federvieh fliegt auf Windows

Angry Birds

Wütendes Federvieh fliegt auf Windows

Jetzt eskaliert der Streit zwischen Vögeln und Schweinen auch auf Windows-PCs: Das Entwicklerstudio Rovio Mobile hat sein Kultspiel Angry Birds weiter portiert. Auch eine Fassung für die Playstation 3 ist mittlerweile im Angebot.

Auf Android-Smartphones oder dem iPhone ist Angry Birds schon länger erhältlich - die wütenden Vögel sind längst weltweit erfolgreich. Jetzt ist das schräge Geschicklichkeitsspiel auch für Windows verfügbar. Das finnische Entwicklerstudio Rovio Mobile hat eine Version in Intels App Up Store veröffentlicht. Die funktioniert, wie der gesamte Store, allerdings nur mit Windows XP und 7 - Besitzer von Vista bleiben außen vor. Der Download kostet derzeit rund 5 US-Dollar, später soll er offenbar das Doppelte kosten.

Anzeige

Außerdem ist Angry Birds inzwischen als Teil der Miniserie von Sony erschienen und liegt jetzt im Store des Playstation Network sowohl für die Playstation 3 als auch für die Playstation Portable zum Preis von rund 4 US-Dollar vor.

Künftig steht die Veröffentlichung von weiteren Portierungen an, etwa für Wii und die Xbox 360. Auch eine Fassung für Windows Phone 7 soll folgen - allerdings nicht allzu schnell, sondern irgendwann im Laufe des Jahres 2011. Rovio Mobile arbeitet außerdem an einer Fortsetzung.


eye home zur Startseite
AVXD 06. Jan 2011

Mit Deinem LOL hast Du recht. Ich bin mir sicher, in irgendeinem Keller arbeitet schon...

AVXD 06. Jan 2011

Was Du uns in Wirklichkeit sagen willst ist: "Ich würde auch gerne aus Scheiße Geld...

lulli 06. Jan 2011

aber "boom blox" ist wenigstens 3d

Der stolze Pinguin 06. Jan 2011

tja, schon dumm wenn man meint jeden "blockbuster" spielen zu ++müssen++ warum lässt man...

oenne 05. Jan 2011

So einfach ist es leider nicht... Ich habe mich vor 2-3 Wochen erst mit genau diesem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Axians IT Solutions GmbH, deutschlandweit
  2. ETAS GmbH, Stuttgart
  3. DPD Deutschland GmbH, Aschaffenburg, Hamburg
  4. WIRmachenDRUCK GmbH, Backnang-Waldrems


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  2. 61,99€
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: Fragt sich nur, wo die europäische...

    matzems | 21:25

  2. Re: Das fehlt mir gerade noch ...

    ArcherV | 21:25

  3. Re: Gibt eigentlich noch neue normale offline Autos?

    wire-less | 21:24

  4. Re: Warum verschweigt er das wahre Problem...

    Faksimile | 21:21

  5. Re: Noch jemand hier der Fort-wo ließt? :D

    katze_sonne | 21:19


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel