• IT-Karriere:
  • Services:

Sifteo Cubes

Dominosteine, die nächste Generation

Neue Spielkonzepte, insbesondere für mehrere Mitstreiter, will das Unternehmen Sifteo mit seinen Cubes ermöglichen. Die Quader interagieren miteinander, für Spaßnachschub soll ein App Store sorgen.

Artikel veröffentlicht am ,
Sifteo Cubes: Dominosteine, die nächste Generation

Auf der CES 2011 stellt das Unternehmen Sifteo aus San Francisco die Cubes vor. Das sind kleine Quader mit eingebautem Bildschirm, die neue elektronische Spielideen ermöglichen sollen. Beispielweise muss der Spieler die Cubes so aneinander legen, dass sie einen Pfad bilden und einem Monster den Durchmarsch bis ins Ziel ermöglichen. Die rund 1,5 Zoll großen Würfelchen können auf ihrem Display beliebige Grafiken zeigen, außerdem erfassen sie Bewegungen und ihre Lage im Raum. David Merrill und Jeevan Kalanithi haben die ersten Prototypen während ihrer Zeit am Media Lab des Massachusetts Institute of Technology (MIT) entwickelt.

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Um mit den bunten Quadern spielen zu können, muss eine für Windows-PC und Mac verfügbare Software auf einem Rechner installiert sein. In dessen Nähe funktionieren die Cubes per drahtlosem USB bis zu einer Entfernung von sechs Metern.

  • Sifteo Cubes
  • Sifteo Cubes
Sifteo Cubes

Ein paar Spiele liefert Sifteo mit, Nachschub soll es im unternehmenseigenen App Store geben. Sifteo will die Cubes im ersten Quartal 2011 USA-weit in den Handel bringen, der Preis liegt bei rund 150 US-Dollar für das Dreierpack mit Ladegerät. Informationen über eine Veröffentlichung in anderen Teilen der Welt liegen nicht vor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,50€
  2. 19,49€

friedolin 07. Jan 2011

@Bewunderer Premium-Segment ja, aber nur in der Golf-Klasse. Ausserdem kann man auch...

Bassa 06. Jan 2011

Nur, wenn Du da den USB-Stick anschließen kannst ^^

Geht es noch.. 06. Jan 2011

Also manche hier ^ hatten schon lange keinen kostenlosen Sex mehr; der Stimmung nach.

Genervter Mensch 06. Jan 2011

Jedes zweite neue Gadget kommt mit einem extra Appstore... ich kanns nicht mehr hören!

fdas 05. Jan 2011

Der innovative Verkaufshit 2011!


Folgen Sie uns
       


Cowboy 4 ausprobiert

Die urbanen Pedelecs von Cowboy liegen gut auf der Straße und sind dank neuem Motor antrittstärker.

Cowboy 4 ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /