Abo
  • Services:

Vodafone

Lieferengpässe beim iPhone 4 beseitigt

Vodafone verkauft das iPhone 4 wieder regulär. Knapp zwei Wochen lang hatte Vodafone keine Bestellungen für das iPhone angenommen, um die anhaltenden Lieferprobleme in den Griff zu bekommen.

Artikel veröffentlicht am ,
iPhone 4
iPhone 4

Das iPhone 4 ist wieder regulär bei Vodafone zu bekommen. Alle vorbestellten Geräte wurden laut Vodafone an die Kunden ausgeliefert. Im Dezember 2010 konnte die iPhone-Nachfrage bei Vodafone nicht abgedeckt werden, weil Apple nicht ausreichend Geräte geliefert hatte. Einige Wochen wurde das iPhone bei Vodafone erst Tage oder Wochen nach dem Kauf ausgeliefert.

An den im Dezember 2010 erhöhten Preisen für das iPhone 4 hat sich nichts geändert. Nach wie vor kostet das iPhone bei Vodafone in fast jedem Tarif 50 Euro mehr als vor der Preiserhöhung.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)

DasLama 08. Jan 2011

vodafone nimmt keine bestellungen entgegen. ich wollte vor 2 tagen eines bestellen und in...

newbie 06. Jan 2011

Auch ich bin erstaunt über die schlechte Sprachqualität des iPhone 4 - mein...

Fischpirat 06. Jan 2011

Ich hatte keinen Bock auf die Warterei auf das eifone 4. Im örtlichen T war es nicht...

fwefwefwefwefwefwe 06. Jan 2011

Ne das ist eher eine Bestärkung für den eigenen Kleingeist - früher war man noch...

Yeeeeeeeeha 05. Jan 2011

Könnte es evtl sein, dass Vodafone einfach zu wenig bestellt hat und dann in die Röhre...


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
    Live-Linux
    Knoppix 8.3 mit Docker

    Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
    Ein Bericht von Klaus Knopper


      K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
      K-Byte
      Byton fährt ein irres Tempo

      Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
      Ein Bericht von Dirk Kunde

      1. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse
      2. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
      3. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor

        •  /