• IT-Karriere:
  • Services:

Playstation 3

Neue Firmware verfügbar - aber nicht von Sony

Die Sicherheitssysteme der Playstation 3 gelten als geknackt, jetzt gibt es ein Update für die Firmware. Es ermöglicht noch nicht das Abspielen von schwarzkopierter Software, sondern ergänzt das PS3-Menü.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation 3: Neue Firmware verfügbar - aber nicht von Sony

Egal, welche offizielle Firmwareversion auf welcher Fassung der Playstation 3 installiert ist: Ein Hacker mit dem Pseudonym 'KaKaRoTo' hat eine detaillierte Anleitung veröffentlicht, wie Nutzer offenbar eine angepasste Version der Firmware installieren können. Das ist laut "KaKaRoTo" dank der Arbeit eines Hackerteams namens Fail0verflow möglich, das Ende Dezember 2010 auf dem Berliner 27C3 gezeigt hat, wie die Sicherheitssysteme der PS3 zu umgehen sind. Einen später von George 'GeoHot' Hotz veröffentlichten, noch weitergehenden Hack nennt "KaKaRoTo" nicht.

Die neue Firmware füge der Playstation 3 nur einen Menüeintrag mit dem Titel "Install Package Files" hinzu, erklärte "KaKaRoTo". Damit lasse sich Homebrew-Software installieren - allerdings nicht in den derzeit noch vorliegenden Formaten. Die Entwickler müssten ihre Daten neu verpacken und mit den nun verfügbaren Signaturen kennzeichnen. Der Kernel des PS3-Betriebssystems bleibe unverändert, was unter anderem derzeit noch das Abspielen von Schwarzkopien verhindere - absichtlich. Allerdings dürfte diese Barriere eher kurz- als langfristig auch fallen. Sony Computer Entertainment wollte sich auf Anfrage von Golem.de zu dem Thema noch nicht äußern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 4,99€
  3. (-60%) 23,99€
  4. 6,63€

MedMan 14. Jan 2011

"Warum allerding Konsolenspiele mehr als PC-Spiele kosten ist mir immer noch unklar...

analhusten111 07. Jan 2011

Zählt nicht. Dafür braucht man eine inzwischen antiquirte Version der XBOX, die es kaum...

skythe 06. Jan 2011

Hi, kennt irgendjemand eine Liste mit Homebrews die für diese FW bereits zur Verfügung...

Elizaroth 06. Jan 2011

Also auf der KickAss-BluRay kommt ein Spot, wo die sich bedanken, dass man den Film...

Junge Junge 06. Jan 2011

Hast du schon mal die Kommentare vor deinem gelesen ?? ;)


Folgen Sie uns
       


Apple TV Plus ausprobiert

Wir haben uns Apple TV+ auf einem Apple TV angeschaut. Apples eigener Abostreamingdienst lässt viele Komfortfunktionen vermissen.

Apple TV Plus ausprobiert Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Mikrocontroller: Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen
Mikrocontroller
Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen

Python gilt als relativ einfach und ist die Sprache der Wahl in der Data Science und beim maschinellen Lernen. Aber die Sprache kann auch anders. Mithilfe von Micro Python können zum Beispiel Sensordaten ausgelesen werden. Ein kleines Elektronikprojekt ganz ohne Löten.
Eine Anleitung von Dirk Koller

  1. Programmiersprache Python verkürzt Release-Zyklus auf ein Jahr
  2. Programmiersprache Anfang 2020 ist endgültig Schluss für Python 2
  3. Micropython Das Pyboard D ist ein Steckbausatz für IoT-Bastler

Energiewende: Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
Energiewende
Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Wasserstoff ist wichtig für die Energiewende. Er kann als Treibstoff für Brennstoffzellenautos genutzt werden und gilt als sauber. Seine Herstellung ist es aber bislang nicht. Karlsruher Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem kein schädliches Kohlendioxid entsteht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  2. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

    •  /