Abo
  • Services:

Externe Festplatten

Seagate öffnet seine Goflex-Schnittstelle

Seagate kündigt zur CES ein Zertifizierungsprogramm für sein Goflex-System an. Künftig können so auch Drittanbieter Slots für Seagates Goflex-Festplatten in ihre Geräte einbauen.

Artikel veröffentlicht am ,
Externe Festplatten: Seagate öffnet seine Goflex-Schnittstelle

Im Mai 2010 hat Seagate seine Goflex genannte Schnittstelle für externe Festplatten vorgestellt. Sie ermöglicht es, externe Festplatten mit Adaptern für unterschiedliche Schnittstellen zu versehen, von USB 2.0 und Firewire über USB 3.0 bis eSATA. Künftig sollen auch Drittanbieter die Schnittstelle verwenden dürfen.

Stellenmarkt
  1. diva-e Digital Value Excellence GmbH, Jena, Leipzig
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Seagate will mit seinem Goflex-Zertifizierungsprogramm dafür sorgen, dass Hersteller von Mediaplayern, Set-Top-Boxen, Computern und Fernsehern ihre Geräte mit entsprechenden Slots für Goflex-Festplatten ausrüsten. Aber auch andere Hersteller von Festplatten sollen das Goflex-System nutzen können.

Seagate setzt dabei auf der noch nicht fertigen Spezifikation des SATA Universal Storage Module (USM) auf. Erste Geräte auch von anderen Herstellern sollen auf der CES 2011 in Las Vegas in dieser Woche zu sehen sein.

Goflex-Festplatten für Macs

Darüber hinaus kündigt Seagate zur CES neue Goflex-Festplatten speziell für Macs an. Die externen Festplatten sind von Hause aus mit HFS+ formatiert und kompatibel mit Apples Backupsoftware Apple Time Machine. Wer die Platten an Windows-Rechnern verwenden will, kann einen entsprechenden Treiber bei Seagate herunterladen.

  • Goflex for Mac Ultra-Portable
  • Goflex for Mac Ultra-Portable
  • Goflex for Mac Ultra-Portable
  •  Goflex Desk for Mac
  •  Goflex Desk for Mac
  •  Goflex Desk for Mac
  •  Goflex Desk for Mac
  • Goflex Pro for Mac Ultra-Portable
  • Goflex Pro for Mac Ultra-Portable
  • Goflex Pro for Mac Ultra-Portable
  • Goflex Pro for Mac Ultra-Portable
Goflex for Mac Ultra-Portable

Alle Goflex-Festplatten werden mit einem Adapter für Firewire 800 und USB 2.0 geliefert.

Konkret kündigt Seagate vier Goflex-Modelle für Macs an, darunter die externe 2,5-Zoll-Festplatte Goflex for Mac Ultra-Portable mit 1 TByte für 199,99 US-Dollar und mit 1,5 TByte für 249,99 US-Dollar. Hinzu kommt die Goflex for Mac Limited Edition Ultra-Portable im besonders kompakten Format mit einer Höhe von nur 12,5 mm für 199,95 US-Dollar bei 1 TByte Speicherkapazität. Die Goflex Pro for Mac Ultra-Portable arbeitet mit 7.200 Umdrehungen pro Minute und kostet mit 500 GByte 149,99 US-Dollar und mit 750 GByte 179,99 US-Dollar. Die vierte ist die 3,5-Zoll-Festplatte Goflex Desk for Mac, die mit 2 TByte 219,99 US-Dollar kosten soll und mit 3 TByte 279,99 US-Dollar.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 349€
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. 229,90€ + 5,99€ Versand

fwefwefwefwfwefwe 05. Jan 2011

hier : *klick ... die nebenbei alle garantiert Google-scheu, ungebildet und im Grunde...

Magnet0 05. Jan 2011

Dachte auch erst.. Aber es stimmt, da nur Imax (1.5A) genau spezifiziert ist. Umin 8V...

CruZer 05. Jan 2011

Lesen, Verstehen, Merken: Er will den USB-Adapter gar nicht. Nicht wie du u. U...


Folgen Sie uns
       


Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test

Haartrockner oder doch Lautsprecher? Wir testen Razers Nommo-Chroma-Boxen und tendieren zu Ersterem.

Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  2. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen
  3. DSGVO Zuckerberg will EU-Datenschutz nicht weltweit anwenden

    •  /