Abo
  • Services:
Anzeige
Eee Pad Slider
Eee Pad Slider

Kleine und große Eee Pads

Tablets von Asus mit Windows und Android 3.0

Asus zeigt der Konkurrenz, wie ein Tablet auszusehen hat. Konsequent setzt der Hardwarehersteller auf gute Displays. Bis die Geräte auf den Markt kommen, dauert es jedoch zum Teil noch Monate.

Von Asus gibt es in den nächsten Monaten eine größere Auswahl von Tablets und Tablet-PCs. Im Tablet-PC-Bereich setzt Asus auf Windows 7 Home Premium. Es handelt sich bei dem Eee Slate EP121 nicht um einen Convertible-Tablet-PC, sondern um ein Slate. Eine Tastatur fehlt also. Stattdessen muss eine kapazitiv arbeitende Fingereingabe oder ein kapazitiver Stift genommen werden.

Anzeige

Das Eee Slate unterscheidet sich damit von Tablet-PCs mit Dual-Digitizer. Im Inneren des Slates steckt ein Core i5. Das blickwinkelstabile LED-Display mit IPS-Panel ist mit 12 Zoll größer als viele Tablets und bewegt sich im Bereich von einigen Fujitsu-Slates, die allerdings sehr teuer sind.

Tablets mit Android 3.0

Bei den anderen Eee-Tablets setzt Asus auf Android 3.0 alias Honeycomb als Plattform und nennt sie konsequent Eee Pad. Sie alle haben ein IPS-Panel. Die Rechenarbeit übernimmt Nvidias auf ARMs Cortex-A9 basierender Dual-Core-Chip Tegra 2. Unterschiede gibt es im Formfaktor. Das Eee Pad Transformer gehört zu den 10-Zoll-Tablets mit Mini-HDMI-Ausgang, die mit einem optionalen Tastaturdock zu einem Arbeitsgerät werden. Das Dock hat außerdem die Aufgabe, das Tablet mit zusätzlicher Energie zu versorgen. Die Gesamtlaufzeit beträgt laut Asus dann 16 Stunden. Die reine Akkulaufzeit des Tablet-Teils gibt Asus nicht an. Zusätzlich gibt es einen Mini-HDMI-Ausgang.

  • Eee Pad Memo
  • Eee Pad Memo
  • Eee Pad Slider
  • Eee Pad Slider
  • Eee Pad Slider
  • Eee Pad Transformer
  • Eee Pad Transformer
  • Eee Pad Transformer
  • Eee Pad Transformer
  • Eee Slate
  • Eee Slate
  • Eee Slate
  • Asus bei der Vorstellung des Eee Pad Slider
  • Asus' neue Tablets und die Preisbereiche
Eee Pad Memo

Das Eee Pad Slider ist mit Slidern bei Mobiltelefonen vergleichbar. Die Tastatur des 10-Zoll-Tablets wird von unten herausgezogen, wenn Bedarf besteht. Das Gerät hat zudem eine Front- und eine Rückkamera. Die vordere Kamera bietet 1,2 Megapixel. Beim Modell der Rückseite sind es 5 Megapixel.

Wer ein kleines Gerät sucht, könnte sich für das Eee Pad Memo interessieren. Es bietet eine Bildschirmdiagonale von 7 Zoll und wie das Eee Pad Transformer einen Mini-HDMI-Ausgang.

Verfügbarkeit und US-Preise

Asus' Eee Slate mit Windows 7 wird als Erstes auf den Markt kommen und auch das teuerste aller Geräte werden. Um die 1.000 US-Dollar müssen ab Januar 2011 bezahlt werden. Etwas später, im April 2011, ist das Eee Pad Transformer zu erwarten. Der Preis des Pads liegt zwischen 400 und 700 US-Dollar. Einen Monat später gibt es den Slider, der zwischen 500 und 800 US-Dollar kostet. Das Eee Pad Memo kommt nach Plan schließlich im Juni 2011. Kostenpunkt: zwischen 500 und 700 US-Dollar. Euro-Preise sind noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
netbook-android 11. Jan 2011

Also ich finde das die "Qualität" vom Apple iPad schon längst erreicht ist. Das...

netbook-android 11. Jan 2011

Dieser Meinung schließe ich mich an: Es hängt vom Einsatzzweck ab. Ein handliches Tablet...

Bassa 06. Jan 2011

Zur Motivation von Hiasb kann ich wenig sagen, das kann nur er/sie selbst. Aber es gibt...

Bassa 06. Jan 2011

Könnte einfach daran liegen, dass Google selbst sagt, dass Android erst ab 3.0 für...

asdfasdf2 05. Jan 2011

Und das obwohl ich sogar mal das Firmen-iPad testen durfte.Ich hatte es ein ganzes...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schenck Process Europe GmbH, Darmstadt
  2. flexis AG, Olpe
  3. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Westmünsterland
  4. D. Lechner GmbH, Rothenburg ob der Tauber


Anzeige
Top-Angebote
  1. 42€
  2. 599€ + 5,99€ Versand (Bestpreis!)
  3. 13,99€

Folgen Sie uns
       


  1. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  2. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  3. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  4. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  5. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  6. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  7. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  8. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  9. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  10. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    bk (Golem.de) | 12:19

  2. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    SanderK | 12:18

  3. Re: ist ja ein Lacher gegen die illegalen IPTV...

    sofries | 12:14

  4. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    bk (Golem.de) | 12:09

  5. Re: 20 Jahre zu spät...

    SanderK | 12:08


  1. 12:26

  2. 09:02

  3. 18:53

  4. 17:28

  5. 16:59

  6. 16:21

  7. 16:02

  8. 15:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel