• IT-Karriere:
  • Services:

iW1

WLAN-Lautsprecher mit Airplay-Unterstützung

Der iW1 Airplay von iHome ist ein Lautsprecher mit Akkubetrieb, der über WLAN oder seine Dockingstation fürs iPhone und den iPod touch Musik abspielen kann. Er unterstützt Apples Airplay-Funktion.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Wiedergabe wird über Apples kostenlose iOS-App Remote vom iPhone oder iPod touch beziehungsweise dem iPad aus gesteuert. Wer will, kann gleich mehrere der Lautsprecher im Haus verteilen und so in jedem Raum Musik von einer zentralen Quelle aus hören. Eine Verkabelung entfällt; der Lautsprecher kann schnurlos von iOS-Geräten ab Version 4.2 und Rechnern mit iTunes 10.1 Musik wiedergeben.

  • iHome iW1 Airplay
iHome iW1 Airplay
Stellenmarkt
  1. ITEOS, Stuttgart
  2. SySS GmbH, Tübingen

Die Lautsprecher sind mit einem Lithium-Ionen-Akku bestückt und können über eine Basisstation aufgeladen oder über das heimische Stromnetz betrieben werden. Das Gehäuse des iW1 Airplay beinhaltet zwei Stereolautsprecher samt Hochtönern. Weitere technische Daten von iHome gab es bislang nicht.

Wann der iW1 Airplay von iHome erhältlich sein wird und was er kosten soll, ist noch nicht bekannt. Interessenten können sich auf der Homepage von iHome in eine Benachrichtigungsliste eintragen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Netzteile von be quiet! zu Bestpreisen)
  2. 47€
  3. (u. a. NieR Automata für 13,99€ und PSN Card 25 Euro [DE] für 21,99€ - Bestpreise!)
  4. (u. a. 3 Spiele für 49€ und SanDisk Ultra 400 GB microSDXC + Adapter für 47€)

Krille 05. Jan 2011

Das kann dich der mit seinem 1-Zimmer-Wohnklo mit Kochnische doch nicht vorstellen.

Krille 05. Jan 2011

Oder du hast du auf dem Rechner und deinem IOS-Device nicht einfach AirVideo und streamst...


Folgen Sie uns
       


Minikonsolen im Vergleich - Golem retro

Retro-Faktor, Steuerung, Emulationsqualität: Wir haben sieben Minikonsolen miteinander verglichen.

Minikonsolen im Vergleich - Golem retro Video aufrufen
Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene
  3. Galaxy Home Mini Samsung schraubt Erwartungen an Bixby herunter

Mr. Robot rezensiert: Domo Arigato, Mr. Robot!
Mr. Robot rezensiert
Domo Arigato, Mr. Robot!

Wie im Achtziger-Klassiker Mr. Roboto von Styx hat auch Elliot in Mr. Robot Geheimnisse. Die Dramaserie um den Hacker ist nicht nur wegen Rami Malek grandios. Sie hat einen ganz eigenen beeindruckenden visuellen Stil und zeigt Hacking, wie es wirklich ist. Wir blicken nach dem Serienfinale zurück.
Eine Rezension von Oliver Nickel und Moritz Tremmel

  1. Openideo-Wettbewerb Die fünf besten Hacker-Symbolbilder sind ausgewählt
  2. Cyberangriffe Attribution ist wie ein Indizienprozess
  3. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken

    •  /