Abo
  • Services:
Anzeige

Solarzellen

Matte lädt Macbook Air in sechs bis zwölf Stunden auf

Quickertek hat mit der Juicz-Serie zwei verschiedene flexible Solarzellen vorgestellt, mit denen das Macbook Air der neuen Generation innerhalb von sechs bis zwölf Stunden aufgeladen werden kann.

Das Apple Juicz ist eine flexible Matte, die je nach Modell eine Fläche von 105 x 77 cm (27 Watt) oder 150 x 110 cm (55 Watt) belegt. Zusammengefaltet soll sie nicht größer als das Notebook selbst sein. Eine Transporttasche ist im Lieferumfang enthalten.

Anzeige
  • Quickertek Apple Juicz
Quickertek Apple Juicz

Der Anschluss an das Macbook Air erfolgt über ein nachgebautes Magsafe-Kabel. Quickertek bietet alternativ weitere Adapter für andere Geräte an.

Wer stromnetzunabhängig arbeiten will, zahlt für das Apple Juicz in der 27-Watt-Ausführung 700 US-Dollar. Das 55-Watt-Modell wird für 1.200 US-Dollar verkauft. Die kleine Variante wiegt ungefähr 700 Gramm, das größere Modell ungefähr 1,8 kg.


eye home zur Startseite
Replay 09. Jan 2011

Nein, das ist Erfahrung. Forschungsarbeit fern von zu Hause, fern der Zivilisation. Mit...

MagKeinSchneeMehr 05. Jan 2011

Nee, da sind die Kosten für die Klage einkalkuliert.

Replay 05. Jan 2011

Das stimmt nicht. Die Leistung von Solarzellen werden unter bestimmten und damit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schenck Process Europe GmbH, Darmstadt
  2. Net at Work GmbH, Paderborn
  3. BWI GmbH, München
  4. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 289€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. ASUS ZenWatch 2 Silber/Braun für 79€ statt 142,90€ im Preisvergleich und WD externe 2...
  3. (u. a. SanDisk SSD Plus 240 GB für 69€)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    ThaKilla | 07:45

  2. Re: 999 Mrd $ Klage

    Marius428 | 07:39

  3. Re: ist ja ein Lacher gegen die illegalen IPTV...

    RicoBrassers | 06:51

  4. Re: Nicht so schwer:

    sofries | 04:54

  5. Re: Verstehe das Geschrei nicht

    Bachsau | 04:30


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel