Abo
  • Services:

Freie Schriften

Paratype PT Serif unter der OFL erschienen

Mit der Veröffentlichung der Schriftart PT Serif hat das russische Unternehmen Paratype einen weiteren Font unter eine freie Lizenz gestellt. Die Schrift enthält neben kyrillischen auch osteuropäische und Latin-1-Zeichen.

Artikel veröffentlicht am ,
Freie Schriften: Paratype PT Serif unter der OFL erschienen

Die Serifenschriftart PT Serif ist das Pendant zum Font PT Sans, den das Unternehmen Paratype ebenfalls unter der eigenen Open-User-Lizenz (OPL) veröffentlicht hat. Beide Truetype-Schriften umfassen neben Latin-1-Zeichen auch kyrillische Zeichen und somit auch deutsche Umlaute und sämtliche Schriftzeichen der Sprachen, die in der russischen Föderation gegenwärtig gesprochen werden.

  • Die freie Schrift PT Serif
  • Die freie Schrift PT Serif
  • Die freie Schrift PT Serif
  • Die freie Schrift PT Serif
  • Die freie Schrift PT Serif
  • Die freie Schrift PT Serif
Die freie Schrift PT Serif
Stellenmarkt
  1. transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH dba. epay, Planegg, Martinsried bei München
  2. TU Kaiserslautern, Kaiserslautern

Die Designerin Alexandra Korolkova und ihre Kollegen bei Paratype entwarfen die Schrift im Rahmen des Projekts "Freie Schriften für die Russische Föderation", das von der staatlichen Behörde für Presse und Massenkommunikation finanziell gefördert wurde. Neben den zahlreichen Zeichen für die etwa 54 unterschiedlichen Alphabete in Russland stehen auch die standardmäßigen Sonderzeichen zur Verfügung.

Laut Informationsbroschüre des Unternehmens entstand im vergangenen Jahr zunächst die serifenlose Version. Anlass war das 300. Jubiläum der Entwicklung einer Volksschrift durch Alexander den Großen zwischen 1708 und 1711. Das Design der serifenlosen Schrift orientiert sich hingegen an dem Erscheinungsbild russischer Schriftarten aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Die jetzt erschienene Serifenschrift ist eine Antiqua-Schriftart mit den Schnitten Regulär, Fett, Kursiv, Fettkursiv, Überschrift, Überschrift Kursiv. Sie dürfen laut der OPL kostenlos verteilt und verwendet werden. Paratype bietet die Schriftarten auch als Webfonts an. Zudem hat das Unternehmen eine Version der Schriftart PT Serif unter die Open Font License gestellt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  2. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)
  3. (nur für Prime-Mitglieder)
  4. 77€ (Vergleichspreis 97€)

wir beide und ich 17. Jan 2011

Wo bitte bekommt man Monitore mit 160 dpi? 19-Zöller üblicherweise 1366*768 - 1440*900...

ich bins 05. Jan 2011

Eine kleine Suche später: Die englische Wikipedia hat eine Gruppe "free and open source...

stoppt die... 04. Jan 2011

was für ereignisse? dass ein krimineller volksausauger zu einer lächerlich geringen...


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Grafikkarten Virtual Link via USB-C für Next-Gen-Headsets
  2. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  3. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

    •  /