Abo
  • Services:

Direct Mode

Eye-Fi schickt Fotos direkt auf Smartphones und Tablets

Eye-Fi schickt mit seinen funkenden Speicherkarten in Zukunft Fotos von der Digitalkamera direkt aufs Smartphone. Dazu stellt das Unternehmen eine Direct Mode genannte Technik auf der CES 2011 in Las Vegas vor.

Artikel veröffentlicht am ,
Direct Mode: Eye-Fi schickt Fotos direkt auf Smartphones und Tablets

Mit Direct Mode können die mit WLAN ausgestatteten SD-Speicherkarten von Eye-Fi Fotos aus einer Digitalkamera direkt auf Smartphones und Tablets übertragen. Eye-Fi will dazu entsprechende Apps für mobile Geräte zusammen mit einem Firmwareupdate für seine WLAN-Speicherkarten bereitstellen.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Eye-Fi will mit Direct Mode Digitalkameras und Smartphones enger verbinden. Die Kamera dient dazu, Fotos in möglichst hoher Qualität aufzunehmen, das Smartphone ist besser, wenn es darum geht, diese direkt weiterzuverbreiten. Zusammen mit einem Tablet steht zugleich ein vergleichsweise großer Bildschirm zur Kontrolle der Aufnahmen bereit.

Direct Mode soll im Laufe des Jahres 2011 als kostenloses Firmwareupdate für Eye-Fis X2-Karten erhältlich sein. Zudem will Eye-Fi passende Apps bereitstellen. Welche Betriebssysteme dabei unterstützt werden sollen, gab der Hersteller aber noch nicht an.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

genab.de 05. Jan 2011

ich mag zwar Apple nicht. aber hochachtungsvoll muss ich zugestehen, das man sogar an ein...

Gehtnichtsorichtig 04. Jan 2011

Hab die 8GB Eyefi Karte für meine 550D gekauft und es ist ein Flop. Wenn man nur ein...

A.Bundy 04. Jan 2011

Genau, coole Sache. http://www.vimeo.com/16249536


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on

Google hat die neuen Pixel-Smartphones vorgestellt. Das Pixel 3 und das Pixel 3 XL haben vor allem Verbesserungen bei den Kamerafunktionen erhalten. Anfang November kommen beide Geräte zu Preisen ab 850 Euro auf den Markt.

Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on Video aufrufen
Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


      •  /