Abo
  • Services:

Schönere Fantasy

Grafikupdate für Morrowind

Fans haben die Grafik des Rollenspiels The Elder Scrolls 3: Morrowind durch ein selbst erstelltes Update weitgehend überarbeitet. Auch für Fallout, ein weiteres Programm von Bethesda, gibt es neue Grafiken - die sich allerdings am Stand der 80er Jahre orientieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Fallout Japanese RPG Demake
Fallout Japanese RPG Demake

Das "Morrowind 2011 Graphical Project" hat sich zum Ziel gesetzt, Teil 3 der Rollenspielsaga The Elder Scrolls in Sachen Grafik einigermaßen auf dem aktuellen Stand zu halten. Nun haben Fans eine Reihe von Texturpaketen und Mods veröffentlicht, mit denen das ursprünglich 2002 veröffentlichte Programm von Bethesda Softworks in generalüberholtem Glanz erstrahlt. Das Update steht über die Projektseite als insgesamt rund 1 GByte großes Downloadpaket bereit, die Installation ist vergleichsweise unkompliziert. Kleine Einschränkung: Es funktioniert derzeit nur mit der englischen Game-of-the-Year-Version von Morrowind.

 
Video: Szenen aus dem Morrowind 2011 Graphical Project

Zufälligerweise fast gleichzeitig hat das Entwicklerstudio Bethesda eine grafisch vollständig überarbeitete Version von Fallout im Internet veröffentlicht. Die bietet allerdings keine bessere, sondern wesentlich schlechtere Optik im 8-Bit-Stil der 80er Jahre. Das Official Fallout Japanese RPG Demake ist eine PR-Aktion, mit der japanische Kunden für das Werk interessiert werden sollen. Auch Westler können spielen, dürften angesichts der asiatischen Schriftzeichen allerdings nicht sonderlich weit kommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 23,99€
  2. 8,88€
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Bornheim 07. Jan 2011

Nachtrag: In der beschriebenen Form installiert, bringt das MGE Packet ein paar...

Morrowind modder 06. Jan 2011

Dieses Thema hat sich erledigt. Der Ersteller des Packs hatte sich entschuldigt und alle...

links 05. Jan 2011

war das rassistisch gemeint...? Wenn ja - Indie Phräse??!

niemand666 05. Jan 2011

Der Screenshot ist mit dem Vergleich zum alten Morrowind ist irgendwie schlecht, denn da...

niemand666 05. Jan 2011

Ich finde, dass man in Morrowind garnicht so lang laufen musste. Ihr habt schon die...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Satelliteninternet Fraunhofer erreicht hohe Datenrate mit Beam Hopping
  2. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  3. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /