• IT-Karriere:
  • Services:

Schönere Fantasy

Grafikupdate für Morrowind

Fans haben die Grafik des Rollenspiels The Elder Scrolls 3: Morrowind durch ein selbst erstelltes Update weitgehend überarbeitet. Auch für Fallout, ein weiteres Programm von Bethesda, gibt es neue Grafiken - die sich allerdings am Stand der 80er Jahre orientieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Fallout Japanese RPG Demake
Fallout Japanese RPG Demake

Das "Morrowind 2011 Graphical Project" hat sich zum Ziel gesetzt, Teil 3 der Rollenspielsaga The Elder Scrolls in Sachen Grafik einigermaßen auf dem aktuellen Stand zu halten. Nun haben Fans eine Reihe von Texturpaketen und Mods veröffentlicht, mit denen das ursprünglich 2002 veröffentlichte Programm von Bethesda Softworks in generalüberholtem Glanz erstrahlt. Das Update steht über die Projektseite als insgesamt rund 1 GByte großes Downloadpaket bereit, die Installation ist vergleichsweise unkompliziert. Kleine Einschränkung: Es funktioniert derzeit nur mit der englischen Game-of-the-Year-Version von Morrowind.

 
Video: Szenen aus dem Morrowind 2011 Graphical Project

Zufälligerweise fast gleichzeitig hat das Entwicklerstudio Bethesda eine grafisch vollständig überarbeitete Version von Fallout im Internet veröffentlicht. Die bietet allerdings keine bessere, sondern wesentlich schlechtere Optik im 8-Bit-Stil der 80er Jahre. Das Official Fallout Japanese RPG Demake ist eine PR-Aktion, mit der japanische Kunden für das Werk interessiert werden sollen. Auch Westler können spielen, dürften angesichts der asiatischen Schriftzeichen allerdings nicht sonderlich weit kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Find X2 Neo 256GB 6,5 Zoll für 439,99€, Watch 41 mm Smartwatch für 179,99€)
  2. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,96€)
  3. 749€

Bornheim 07. Jan 2011

Nachtrag: In der beschriebenen Form installiert, bringt das MGE Packet ein paar...

Morrowind modder 06. Jan 2011

Dieses Thema hat sich erledigt. Der Ersteller des Packs hatte sich entschuldigt und alle...

links 05. Jan 2011

war das rassistisch gemeint...? Wenn ja - Indie Phräse??!

niemand666 05. Jan 2011

Der Screenshot ist mit dem Vergleich zum alten Morrowind ist irgendwie schlecht, denn da...

niemand666 05. Jan 2011

Ich finde, dass man in Morrowind garnicht so lang laufen musste. Ihr habt schon die...


Folgen Sie uns
       


iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit

Beim iPhone 12 und 12 Pro hat sich Apple vom bisherigen Design verabschiedet - im Test überzeugen Verarbeitung, Kamera und Display.

iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit Video aufrufen
PC-Hardware: Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind
PC-Hardware
Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind

Eine RTX 3000 oder eine RX 6000 zu bekommen, ist schwierig: Eine hohe Nachfrage trifft auf Engpässe - ohne Entspannung in Sicht.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Instinct MI100 AMDs erster CDNA-Beschleuniger ist extrem schnell
  2. Hardware-accelerated GPU Scheduling Besseres VRAM-Management unter Windows 10

Zenbook Flip UX371E im Test: Asus steht sich selbst im Weg
Zenbook Flip UX371E im Test
Asus steht sich selbst im Weg

Das Asus Zenbook Flip UX371E verbindet eines der besten OLED-Displays mit exzellenter Tastatur-Trackpad-Kombination. Wäre da nicht ein Aber.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook S14 S433 und S15 S513 Asus bringt Tiger-Lake-Notebooks ab 700 Euro
  2. Asus Expertbook P1 350-Euro-Notebook tauscht gutes Display gegen gesteckten RAM
  3. Asus Zenfone 7 kommt mit Dreifach-Klappkamera

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


      •  /