Abo
  • Services:

Schönere Fantasy

Grafikupdate für Morrowind

Fans haben die Grafik des Rollenspiels The Elder Scrolls 3: Morrowind durch ein selbst erstelltes Update weitgehend überarbeitet. Auch für Fallout, ein weiteres Programm von Bethesda, gibt es neue Grafiken - die sich allerdings am Stand der 80er Jahre orientieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Fallout Japanese RPG Demake
Fallout Japanese RPG Demake

Das "Morrowind 2011 Graphical Project" hat sich zum Ziel gesetzt, Teil 3 der Rollenspielsaga The Elder Scrolls in Sachen Grafik einigermaßen auf dem aktuellen Stand zu halten. Nun haben Fans eine Reihe von Texturpaketen und Mods veröffentlicht, mit denen das ursprünglich 2002 veröffentlichte Programm von Bethesda Softworks in generalüberholtem Glanz erstrahlt. Das Update steht über die Projektseite als insgesamt rund 1 GByte großes Downloadpaket bereit, die Installation ist vergleichsweise unkompliziert. Kleine Einschränkung: Es funktioniert derzeit nur mit der englischen Game-of-the-Year-Version von Morrowind.

 
Video: Szenen aus dem Morrowind 2011 Graphical Project

Zufälligerweise fast gleichzeitig hat das Entwicklerstudio Bethesda eine grafisch vollständig überarbeitete Version von Fallout im Internet veröffentlicht. Die bietet allerdings keine bessere, sondern wesentlich schlechtere Optik im 8-Bit-Stil der 80er Jahre. Das Official Fallout Japanese RPG Demake ist eine PR-Aktion, mit der japanische Kunden für das Werk interessiert werden sollen. Auch Westler können spielen, dürften angesichts der asiatischen Schriftzeichen allerdings nicht sonderlich weit kommen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate kaufen
  2. 229,90€ + 5,99€ Versand
  3. 57,99€
  4. 249,90€ + Versand (im Preisvergleich über 280€)

Bornheim 07. Jan 2011

Nachtrag: In der beschriebenen Form installiert, bringt das MGE Packet ein paar...

Morrowind modder 06. Jan 2011

Dieses Thema hat sich erledigt. Der Ersteller des Packs hatte sich entschuldigt und alle...

links 05. Jan 2011

war das rassistisch gemeint...? Wenn ja - Indie Phräse??!

niemand666 05. Jan 2011

Der Screenshot ist mit dem Vergleich zum alten Morrowind ist irgendwie schlecht, denn da...

niemand666 05. Jan 2011

Ich finde, dass man in Morrowind garnicht so lang laufen musste. Ihr habt schon die...


Folgen Sie uns
       


Golem.de lässt Alexa schlecht lachen und rappen

Alexa kann komisch lachen und schlecht rappen - wie man im Video hört.

Golem.de lässt Alexa schlecht lachen und rappen Video aufrufen
Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /