• IT-Karriere:
  • Services:

Videobrille

Motorrad-, Ski- und Fahrradtouren filmen

Liquid Image hat eine Schutzbrille mit einem eingebauten Camcorder vorgestellt, der eine Auflösung von 1080p erreicht. Sie ist zum Einsatz auf Motorrädern oder Fahrrädern gedacht und nimmt stets das auf, was der Fahrer ansieht.

Artikel veröffentlicht am ,

Die "Liquid Image Impact Series HD 1080P MX" arbeitet mit einem Fixfokusobjektiv, das einen Aufnahmewinkel von 136 Grad bietet. Wer neben Filmen mit 1080p oder 720p mit jeweils 30 beziehungsweise 60 Bildern pro Sekunde auch Fotos aufnehmen kann, erhält auf Knopfdruck Aufnahmen mit 12 Megapixeln, wobei die Kamera die Auflösung hochrechnet.

Stellenmarkt
  1. SySS GmbH, Tübingen, Frankfurt am Main, München, Wien (Österreich)
  2. HxGN Safety & Infrastructure GmbH, Ismaning

Die Fotos und Videos werden auf Micro-SD-Karten gespeichert. Im Lieferumfang ist eine Speicherkarte mit 4 GByte enthalten. Die Aufnahme wird mit einem einzigen Knopf gestartet und beendet. Eine LED im Inneren des Brillengehäuses signalisiert dem Fahrer die Aufnahmefunktion. Die Bedienelemente seien so groß, dass sie auch mit leichten Handschuhen bedient werden könnten, teilte der Hersteller mit.

  • Liquid Image Impact Series HD 1080P MX
  • Liquid Image Summit Series HD 1080P
  • Liquid Image Impact Series HD 1080P MX
  • Liquid Image Summit Series HD 1080P
  • Liquid Image Summit Series HD 1080P
  • Liquid Image Impact Series HD 1080P MX
Liquid Image Impact Series HD 1080P MX

Die Stromversorgung erfolgt über einen Lithium-Ionen-Akku, der eine Aufnahmedauer von 1,5 bis 2 Stunden ermöglichen soll. Zusätzliche Akkus, die die Laufzeit erhöhen, will der Hersteller optional anbieten.

Die Impact Series HD1080P MX Goggle von Liquid Image soll in Schwarz oder Rot-Grau angeboten werden und ab Oktober 2011 für rund 400 US-Dollar in den Handel kommen. Auch die funktionsgleiche Skibrille "Summit Series HD 1080P" soll dann zum gleichen Preis erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 47€
  2. (u. a. NieR Automata für 13,99€ und PSN Card 25 Euro [DE] für 21,99€ - Bestpreise!)
  3. (u. a. 3 Spiele für 49€ und SanDisk Ultra 400 GB microSDXC + Adapter für 47€)
  4. 77,90€ (Bestpreis!)

meteor 05. Jan 2011

Also die Snowboardvariante find ich gut. da gibt es doch nur diese helmcamcorder oder?

Dany In Vitro 05. Jan 2011

Jawoll Herr Oberfeldwaldundwiesenwebel! Ist aber sowieso Quatsch und wenn es Frühling...

Mac Jack 05. Jan 2011

Gilt als "Schutzwaffe" und du wirst sofort von der Polizei rausgeholt.

Chatlog 04. Jan 2011

Das es aerodynamischer ist? Entschuldigung momentan ist JEDES am Markt verfügbare HD...

FDIN 04. Jan 2011

Die haben noch nen paar mehr Nachteile. Die Akkus halten nicht lange, sie sind nicht...


Folgen Sie uns
       


Brett Butterfield von Adobe zeigt KI-Bildersuche per Sprache (englisch)

Der Befehl: "Mehr Kaffee!" zeigt tatsächlich mehr Kaffee.

Brett Butterfield von Adobe zeigt KI-Bildersuche per Sprache (englisch) Video aufrufen
Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  2. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad
  3. Apex Pro im Test Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Film: Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
Film
Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten

Drachen löschen die Menschheit fast aus, Aliens löschen die Menschheit fast aus, Monster löschen die Menschheit fast aus: Das Jahr 2020 ist in Spielfilmen nicht gerade heiter.
Von Peter Osteried

  1. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  2. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?
  3. Gemini Man Überflüssiges Klonexperiment

    •  /